Dieser Kinderfilm ist "nicht für jüngere Kinder geeignet"

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo :)!

Du musst Dich heutzutage entscheiden. Gruselig , lehrreich und realitätsnah, oder rosarot, verlogen und total schwachsinnig.

Zu letzteren zählt für mich z.B. die ganze Barbie-Zeichentrick-Reihe, der hahnebüchener Unsinn mit dem Titel: Lemony Snicket - Rätselhafte Ereignisse,Pippi Langstrumpf, der Grinch oder Charlie mit seinem Schokoladenfabrik.

Es wäre angebracht, wenn man (auch) Kindern beizeiten beibringen würde, DAS DIE WELT NICHT FAIR IST! :( Denn später, wenn Mama und Papa tattrig sind, wird sie Keiner vor der Realität schützen. Welche Vorstellung Kinder heutzutage von ihrem späteren Leben haben, ist einfach ungalublich! Spätestens wenn sie in die Schule kommen, wo gutes Benehmen, Fleiß und Leistung zählt, sind sie total verblüfft, verstehen die (fremden) Erwachsenen auf einmal nicht mehr. Sie rebellieren, wollen sich auch dort durchsetzen, bis onkel Doc kommt, und ihnen die Dröhnung Ritalin verpasst. Wir haben eine ganze Armee von gestörten Teene-Mädchen, die schmerzhaft und selbst erkennen mussten, das Beziehungen zwischen Jungs und Mädchen nicht ganz so ablaufen, wie bei Cinderella oder Dornröschen.

Heutzutage liest kaum einer mehr die Märchen vom Nussknacker, oder vom standhaften Zinnsoldaten, oder Comics vom Schatzinsel und vom Tim und Struppi..... Da werden ja realistische menschliche Werte beschrieben.Viel zu langweig! Ist auch zu anstrengend für die Kleinen.... Auch die kleine Zündholzverkäuferin, oder Die Schwalbe und der Prinz von Oskar Wilde sind verpönt. Die sind ja viel zu traurig! Lasst und die Welt problemfrei und nur ! aus der Sicht des Gewinners betrachten. Bringt echt viel! :(

Spätestens wenn wir das Ergebnis unsere "Bemühungen" an den Hernwachsenden sehen, müssten wir eigentlich unsere ganze Erziehungsmethoden in Frage stellen!

Aber blind duch die Gegend zu laufen ist angenehmer. Es sind sowieso der Kindergarten, die Schule und die Medien zuständig!

Gruß: I.B.

Außerdem strengt lesen echt an! Starren wir lieber zusammen in die Kiste, die unsere Seele zerfrisst..... Bis wir zum Schluss in die finale Kiste kommen!

Ich finde es eher wichtig das Kinder auch lernen das die 'Welt nicht immer schön ist und das es nicht nur gute Menschen gibt und nur Gutes passiert. Ich denke es ist einfach wichtig mit dem Kind auch zu reden und Fragen zu beantworten die auftauchen. Kinder die nicht vor allem bösen was in der Welt geschieht und halt auch in Kinderfilmen abgeschirmt werden können später sicher auch viel leichter mit Verlusten umgehen und sind vielleicht auch vorsichtiger Fremden gegenüber. Ich glaube nicht das man etwas falsch macht wenn man Kindern schon früh zeigt und erklärt das es auch Tod und Verlust gibt und das es auch böse Menschen gibt.

Ich hab die Filme auch alle Gesehen und kann dir nur zustimmen, Schnewittchen alleine fand ich gruselig, aber das sind Märchen und die sind schon ewig alt. Ich weiß nicht was die Politiker sich dabei denken sowas umzustricken, es hat jahrelang geklappt und nun auf einmal nicht mehr? Kein wunder das die Neuen Generationen verdummen... wenn ich schon Spongebob oder andere aktuelle Kinderserien sehe, die sind garantiert nicht erzieherisch, ich finde das nur dämlich und albern aber da steckt nichts hinter. Was ist aus dem guten alten Wennie Puh geworden?

Kinderfilm mit guter Musik gesucht!

Hallo :) ich bin auf der Suche nach einem coolen Zeichentrick Kinderfilm wie zum Beispiel König der Löwen. Ich will für einen runden Geburtstag mit 6 KIndern im alter von 4-7 Jahren eine Art Musical vorführen, denn wir hatten das selbe schonmal mit König der Löwen gemacht und es kam super an! Besonders wichtig ist dass der Film mit viel Musik unterlegt ist!! Der Film muss auch nicht so bekannt sein wie König der Löwen oder Tarzan. Vielen Dank im vorraus

...zur Frage

War früher nicht alles besser?

Früher vor zehn Jahren... Da ging ich noch auf die Grundschule, hatte kein Handy, habe den ganzen Tag draußen auf der Straße gespielt, wenn jemand in der Schule "verliebt " war hat man die Person in den Pausen gesucht, um in der Nähe zu sein... Keine Handys, wenn man mal telefonieren wollte, dann mit dem Haustelefon.

Heute haben die Kidis Handy, Tablets, Internet usw...
12-13-Jährige wollen Tipps zur GV.
Es wird in den ersten Dates rumgemacht... Die Straßen sind leer.
Wohin des Weges???? Eine Gesellschaft, die systematisch dumm gemacht wird!

...zur Frage

König der Löwen: Kindisch, nur was für kleine?

Hallo ihr, N paar Freunde sagen mir andauernt das König der Löwen was für Kinder im Grundschulalter sei. Bin schon 16, hab aber zufällig aif ein König der Löwen Video geklickt und da kam alles hoch. Von da an hab ich wieder angefangen KDL zu mögen d.h. alte CD's suchen usw...;) Jetzt möchte ich wissen ob das wahr ist und was ihr dazu sagt*

MFG TheSilverLion

...zur Frage

Kinder von Ludwig XV.

Hallo,

ich wollte mal wissen, ob die offiziellen Mätressen von König Ludwig XV. Kinder von ihm bekamen und was mit diesen Kindern passierte.

Im Netz finde ich dazu nicht wirklich etwas.

...zur Frage

Mal ehrlich: was ist so toll an Kindern?

Hey,
Bei einer Frage von mir (der hier https://www.gutefrage.net/frage/warum-sind-frauen-von-der-natur-eigentlich-so-gestraft-worden?foundIn=user-profile-question-listing)

Wurde vermehrt das Argument genannt, es sei toll eine Frau zu sein, weil man die Kinder austrägt, so ne natürliche enge Bindung zum Kind hat.

Ich sag's mal wie es ist: Ich kann Kinder nicht leiden, würde schon sagen das ich sie regelrecht hasse. Sie sind laut, frech, nie mal ruhig, pöbeln, können sich nicht benehmen und die Eltern wollen es dann nicht mal einsehen, weil sie ja noch so klein sind.

Auch das es toll sein soll, die 9 Monate im Bauch umher zutragen, versteh ich einfach nicht. Am Ende versauen sie einen die Figur, viele bekommen Dehnungsstreifen und untenrum machen sie einen auch nicht "schöner"

Sind sie auf der Welt muss man gesetzlich sich bis 25 um sie kümmern, für Sie bezahlen. (Und Kosten sind bei Kindern ja auch nicht klein)
Vollzeit in den Job kann man auch nicht. Auch wenns Elternteil gibt, usw. Aber Man ist erstmal raus und selbst wenn der Vater/Mutter und die Großmütter/Väter sich alles aufteilen geht's ja nicht, weil man kleine Kinder nicht (lange) allein lassen kann.

Ich versteh einfach nicht, warum Kinder haben so toll sein soll.
Klar war ich auch mal ein, aber das ist ja nicht beeinflussbar, gefragt wurde ich auch nicht.

...zur Frage

Titel von Grafen Kindern?

Hallo, wie man ja weiß sind die Titel der Kinder von Königin und König: Prinzessin und Prinz. meine frage jetzt ist:

wie ist der Titel oder die anredeform von den kindern von Gräfin und Graf?

freu mich auf Antwort eure Isikaso

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?