Dieser Junge provoziert mich so richtig!

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

1.Natürlich ist etwas schlimmes passiert , aber diese Schuld kann man nicht nur den Türken geben.Warum?In diesem Gebiet ist es gefährlich!Dort gibt es extra eine betimmte Uhrzeit , wo man nicht mehr draußen rumlaufen soll.Was machen diese Menschen?Sie gehen mitten in der Nacht raus (und das mit Rucksäcken , wo auch wahrscheinlich essen war) und gehen mal kurz rumspazieren.Was haben diese Menschen draußen zu suchen , wenn es stengstens untersagt wird.In der Türkei ist es in diesen Gebieten so , dass die Menschen tags ganz normale Bürger sind und nachts Terroristen.Die Soldaten müssen jede Sekunde mit der angst leben , dass gleich einer mit ner Ak angestürmt kommt.Ich habe Mitleid mit diesen Menschen , da ist etwas schreckliches passiert und genau deswegen soll dieser Mistkerl aufhören , die toten Menschen für seine terroristische Vorgehensweise zu missbrauchen.Wo werden denn Kurden unterdrückt?Wir leben in der Türkei ganz normal miteinander , in der Türkei ist die Ausländerfeindlichkeit nicht wirklich verbeitet , die Bozzkurts interessiert eh kein Schwein.Wir bekämpfen die Terroristen und keine Kurden.Wenn dieser Junge sagt , dass diese Terroristen Freiheitskämpfer sind , dann ist er für mich nicht mehr als ein kleiner Terrorist.

Er sagt immer das er (Apo) ein Musli sei und auch so handeln würde.Im Islam darf man ja sein land wieder zurückerobern.er versucht mir so ins gewissen einzureden.

Ich finde imemrnoch nicht den Button wo man ihn blockieren kann :S

0
@Lederfragant

haha ja man darf sein land zurückerobern. aber was soll dieses schwein von öcalan den zurückerobern es gab gibt und wird ja keen kurdistan geben.

0

Also was mich betrifft... wenn man bedenkt wie viele Kurden Deutschland damals vor dem Hussein gerettet hat, könnte dieses... atmende Fäkal wenigstens versuchen seine Aussagen im Rahmen des deutschen Rechts zu halten. Der Typ ist nur ein Großmaul und wäre er wirklich mal in einem Krieg würde er das sicher nicht mehr machen. Ich würde solche Leute am liebsten zurück in Ihre geliebtes, nicht existentes, Land zurückprügeln. Dann fällt mir, ach ich bin ein Idealist, wieder ein das mir der Rechtsstaat zu viel bedeutet.

Aber was du machen kannst ist Ihm zunächst mal drohen, nämlich mit der Polizei, zum Einen ist er sicher nicht so helle und weiß das diese vermutlich gar Nichts tun wird, zum Anderen, kann allerdings die Verbreitung solcher Videos (je nach Botschaft) als Volksverhetzung gelten, was in jedem Fall strafbar ist und wo die Polizei evtl. sogar wirklich reagieren würde. Am besten wenn er dazu noch mehrfach Drohungen gegen Türken oder Ähnliches ausgesprochen hat. Ansonsten, da das mit der Polizei letzten Endes wahrscheinlich Nichts werden wird, gibt es die Möglichkeit Ihn zu blocken oder Ihn bei Facebook direkt zu melden. Dann würde sein Account vermutlich permanent gesperrt oder gelöscht. Auch wenn Facebook aus den USA kommt sind sie in der Hinsicht deutschem Recht unterstellt, genau wie Youtube etc. und solche Medien dürfe hier eben nicht verbreitet werden. Außerdem würde es mich nicht wundern wenn Facebook selbst in der AGB rassistische Äußerungen verbietet.

Er ist Terrorist! Oder wenn er weiter so macht wird er vllt einer! Versuche ihn mit dem gegenteil zu konfrontieren. Zeige ihm zB Videos die beweisen dass PKK für schlechtes kämpft usw

Was möchtest Du wissen?