Dieselpartikelfilter ausbauen?

1 Antwort

da stimmt was generell mit der Motorsteuerung nicht ! ab in die Werkstatt lass da mal einen profi ran. 

Ich fahre zeit 20 jahren Diesel auch mit DPF noch nie probleme gehabt, alle Automarken.

Erstens steht in jeder Betriebsanleitung dass der partikelfilter nach einer bestimmten Kilometeranzahl voll ist ca zwischen 120Tkm - 180Tkm zweitens hab ich schon mehr als 200tkm und von Regenerierung bzw. Freibrennen usw haben die in der Werkstatt sicher nicht mehr Erfahrung als ich zusätzlich kommt noch dazu dass ich zwei dieser Fahrzeuge steht's unter Beobachtung habe und somit auch praktische Erfahrungen habe!

Ich hab nicht nach "Hilfe was ist da los" gefragt sondern lediglich um Tips wie ich ihn rausbekomm ob ich zB die Antriebswelle komplett rausnehmen muss und was noch so damit er rausgeht in dem engen Platz wo er verbaut ist! Damit ich nicht unnötig viel abbaue!

Und allein wenn man meine Freunde befragt werden die bestätigen dass ich schon öfters Recht hatte als die in der Werkstatt den Praxis kann man nicht auswendig lernen um dann eine Prüfung zu bestehen!

Deswegen erübrigt sich die Aussage gehe zu einer Werkstatt!

Danke trotzdem für die Antwort!

0

Was möchtest Du wissen?