Dieselmotor und Benzin...?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Die Antworten von PunkExpert sind Unsinn. **Benzin löst sich im Diesel und wir mit verbrannt. Vor wenigen Jahren war es im Winter nicht unüblich, zur Tankfüllung Diesel auch noch einen kräftigen "Schuss" Benzin zu tanken. Mach dir keine Sorgen, es ist nichts Schlimmes passiert

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann schwimmen jetzt in deinem Tank 1,5 Liter Benzin oben auf dem Diesel; Diesel ist nämlich deutlich schwerer. Das ist kein Problem, solange du ihn ned leerfährst. Aber dann brauchst du minimum neue Einspritzdüsen (ohne Schmierung durch den Diesel fressen die). Also: Keinen Blödsinn glauben, die Brühe absaugen lassen. Is' billiger als neue Injektoren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kekskugel
09.10.2011, 23:02

siehe meine Antworten....

0

Das macht dem Wagen so schnell nichts aus. Fahre aber vorsichtig !!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von maikel196
10.10.2011, 03:24

Dem Wagen nichts n nur hochdruckpumpen und Motor , die Karosse bleibt heil

0

Das kann gar ned sein ! Benzin und Diesel-Zapfpistolelen haben unterschiedliche Größen.Und wer nachschaut bevor er tankt,ist klar im Vorteil !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PunkExpert
09.10.2011, 22:59

Das kann schon sein. Die Benzinpistole is nämlich kleiner ! Wer nachschaut bevor er antwortet is' klar im Vorteil !

0

nein, das verkraftet der motor

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von maikel196
10.10.2011, 03:25

Janeeisklar ! Keine Ahnung Klappe halten

0

Was möchtest Du wissen?