Dieselmotor startet zwar, aber geht nicht an. Wodran kann das liegen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Zieh doch mal den Schlauch für die Diesel-Zufuhr kurz ab, ob überhaupt Diesel gefördert wird. Wenn nicht, ist die Kaftstoff-Pumpe defekt oder der Filter verstopft; ist keine grosse Sache. Man muss wegen solcher Kleinigkeiten nicht immer gleich in die Werkstatt. Übrigens: Wenn kein Sprit kommt, können die Glühkerzen noch so gut sein; aber wo nichts Brennbares ist, kann man nicht zünden.

Da tippe ich eher auf die Einspritzung als auf die Glühkerzen. Das wird ein Fall für die Werkstatt werden. Good Luck!

das kann vieles sein.....glühkerzen - spritzufuhr - battarie - steuergerät....denke,kommst nicht ohne überprüfung vom fachmann drum herum !!!

Wieso die Batterie? Wenn sie sogar den großen Diesel-Anlasser durchdreht?

0

Was möchtest Du wissen?