Dieselmotor auf Pflanzenöl umbauen

3 Antworten

ich habe meinen golf2 turbo 6o ps ohne irgend ein umbau 50000 km gefahren und dann noch guten gewissens verkauft. jetzt fahr ich einen anderen vorkammerdiesel ohne umbau mit pöl. also wer sicher gehn will(ausser com.rail) tankt erst halb und halb ,damit laufen alle und verringert den dieselanteil nach und nach. im übrigen ist der leistungsverlust sehr unterschiedlich.bei VW kaum und bei ford und opel hatte ich mehr leistungsverlust oder startschwächen. Pöl wird in großen mengen nicht wesendlich günstiger als bei aldi und ko jedenfalls hab ich bei google keinen besonders günstigen anbieter gefunden

Hallo ich selber bin selbständig mit dem einsammeln von Altfett bzw Speiseöl,ich filter mir mein bebrauchtes öl,und es geht richtig gut!!Habe einen Opel omega B 2,5 TD,im Winter kommt ein wenig Diesel mit zu,und jetzt wo es bald wieder warm wird,kann man es auch pur fahren!!! Der preis leigt zur zeit bei 45Cent pro liter!!! Gruss Marco

also du kannst fast jeden diesel auf pöl (pflanzen öl) umrüsten wenn dir der gestank (etwas nach frittenbude), der leistungsverlust und das schlechtere startverhalten bei kalten temperaturen nix aus machen.

man sollte darauf achten das es am besten ein saug diesel ist, also ohne turbolader, denn hier hat man am wenigsten probleme, die verbrennung ist nicht so heiß und das öl verdampft unter volllast nicht so einfach,

solltest du allerdings einen neueren diesel suchen darfst du auf keinen fall einen common rail diesel nehmen da diese einspritzpumpe mit mehr als 1200 bar einspritzt und kein pöl verträgt, warum genau weiß ich nicht =) aber man sollte es lassen.

das was ich jez sage musst du bei deinem auto nach schaun weil ich nicht weiß wie gut deine diesel pumpe das pöl fördern kann etc.

ich wollte im sommer letzten jahres wissen ob mein toyota hilux 2,4 liter auf pöl laufen kann, also gewartet bis es warm war (damit das pöl schön flüssig bleibt und dann meinen dieseltank leer gefahren.... er stand auf e also zu aldi und 3 kisten pöl geholt die flasche für 40 cent (1 liter = 0,40€)

ich habe einige zeit gebraucht bis ich die flaschen leer hatte aber das war auch irgendwann beendet .

rein ins auto vorglühen und schlüssel rum ...

siehe da er läuft, klar war ja auch noch was diesel drin, also habe ich diese prozedur 3 mal wiederholt bis ich sicher gehen konnte das nur noch pöl drin war, dann stinkt er zwar und hat weniger leistung aber es ist günstig zu fahren,

für meinen geschmack hat mein 79 ps saug diesel dann zu wenig drauf, deswegen fahre ich nur noch mit diesel, aber wenn du ein auto hast was dann noch genug leistung entwickelt ist das ne top lösung. nur immer drauf achten wie es mit der verträglichkeit aussieht,ansonzten wenn man niemanden hatt der das einem sagen kann so wie ich ausprobieren.

hoffe es hat geholfen

grüsse =)

Ahhhh, der Motor ist ja nicht das Problem sondern die Schläuche. Die Können durch falschen Treibstoff porös oder undicht werden.

---

Mal ne einfache Rechnung: Wie viel fährst du im Jahr?

Sagen wir 30.000 km ist schon ziemlich hoch gegriffen. Und der Wagen braucht so 6 Liter.

Das wären 2070 Euro bei einem Literpreis von 1,15 Euro

Ich glaube ja nicht, dass man Salatöl schon für 40 Cent bekommt.

Dann wären es also nur 720 Euro.

Also eine Differenz von 1350 Euro.

0

Braucht ein Dieselmotor IMMER eine Glühkerze, um zu starten?

Ich würde gerne wissen, ob ein moderner Dieselmotor unabhängig von der Außentemperatur immer eine Glühkerze braucht, um zu starten, oder ob das zB nur bei einem Kaltstart (etwa nach einigen Stunden Stehzeit über Nacht) notwendig ist.

...zur Frage

Dieselmotor Fragen

Hallo :D ich muss ein referat über den dieselmotor halten und bin auf dem gebiet motortechnik echt kein fachmann und wollte fragen ob mir jemand meine fragen beantworten kann, da ich bei google.de und wiki keine konkreten aussagen gefunden hab.

  1. Wieviel "Takte" ha ein dieselmotor und was genau (!) geschieht in diesen takten?

  2. Was sind besonderheitn im vergleich zum benzinmotor?

Und bitte spart euch kommentare wie "Google doch" und "www.Google.de", wenn ihr vorhabt soetwas zu schreiben bitte spart euch die "mühe" auf solche ideen komm ich auch.

...zur Frage

Dieselmotor, Wirkungsgrad usw. berechnen - aber wie?

Hallo, ich habe diese Aufgabe vor kurzem gestellt bekommen:

Dem Dieselmotor werden 70 MJ zugeführt. Der Wirkungsgrad beträgt 3,5 [Es tut mir an dieser Stelle schon leid, ich habe leider diese Zahl nicht mit geschrieben und deshalb schreibe ich einfach 3,5 hin (Mir ist eher wichtig, wie ich auf die Lösung komme) und welche Einheiten weiß ich leider auch nicht] Wie viel wird insgesamt in nutzbringende Energie umgewandelt ?

Könnte mir bitte jemand helfen, ich hätte als Ergebnis : 245 [Einheit = keine Ahnung]

Meine Rechnung: n = Pab / Pzu | xPzu

n x Pzu = Pab ::::::::::::::::::::::::::::::::: 3,5 x 70 = 245

Bitte um Hilfe, denn ich habe wirklich keine Ahnung und Wikipedia hilft mir bei dieser Aufgabe nicht wirklich weiter :(

...zur Frage

Dieselmotor ( Suzuki 1.3 DDIS; Opel 1.3 CDTI; Fiat Multijet) Ölstand zu hoch?

Ich habe bei meinem Diesel beobachtet, dass der Ölstand deutlich zu hoch ist (ca. 2cm). Der Ölwechsel wurde vor gut 1200 Kilometern gemacht. Wasser fehlt keins, also kann es eigentlich nur noch Diesel sein.

Kurz nach dem Ölwechsel stellte sich heraus, dass ein Injektor defekt war und drei weitere verstopft. Mit dem neuen Öl und den defekten Düsen bin ich allerdings kaum gefahren - im Höchstfall einige 100 Kilometer. Nach der Reparatur bin ich ca. 1000 km gefahren und habe nun das oben genannte festgestellt.

Der Verbrauch liegt bei mir laut Anzeige und manueller Messung an der Tanke bei 4,1 L/100km, was für den Motor eigentlich ganz gut ist. Fehlerspeicher ist leer, Einspritzanlage ist laut Bosch unauffällig (Drücke) stimmen. Das einzige ist, dass der Motor im warmen Zustand bei sehr geringer Teillast, etwas klackert/nagelt. Ansonsten läuft er super. Ich kann mir nun nicht erklären woher der Diesel kommen soll. Kann das wirklich auf die defekten Düsen zurückzuführen sein - oder muss ich in Richtung Einspritzpumpe denken? Hängt die irgendwie im Ölkreislauf?

Bei dem Motor ist sie in etwa auf Höhe der Nockenwellen befestigt - wenn sie durch diese angetrieben wird, müsste sie ja auch dagegen abgedichtet sein, oder funktioniert das anders?

...zur Frage

Chemische Reaktion im Otto- und im Dieselmotor?

Was sind genau die chemischen Reaktionen im Otto- und im Dieselmotor? Hättet ihr da vielleicht einen Link, finde im Internet nichts wirklich brauchbares!!

...zur Frage

Was hilft wirklich bei Akne. Pflanzen Öl?

Ich (20) leide schon seit Jahren unter leichter bis mittelmäßiger Akne. Mit 14 Jahren fing es an und sie ist auch heute noch da. Ich hab schon ziemlich viel versucht. Diverse Cremes wie Epiduo, viel Wasser trinken, auf die Ernährung achten, Pille, Sport etc. Leider hat mir nichts wirklich geholfen. Klar war es ab und zu mal besser. Aber wirklich rein wurde meine Haut nie. Ich bin ratlos.

Nun möchte ich es mit Pflanzenöl versuchen. Kokosöl soll ja sehr gut sein, jedoch wird auch oft berichtet, dass doch die Haut sich dadurch verschlechtern kann. Dann gibt es ja noch Traubenkernöl, Jojobaöl, Tamanu Öl, Hanföl, Distelöl.. und was es sonst noch alles gibt. Nur leider weiß ich nicht Recht, welches davon das richtige für mich wäre, welches am besten hilft und auch wirklich hilft! Hat jemand Erfahrungen damit gesammelt und kann mir vielleicht helfen?

LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?