Dieselfahrzeuge die älter als 2 Jahre sind bald verboten in Innenstädten?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Den Diesel jetzt verkaufen und einen Hybrid oder Benziner kaufen oder abwarten. Bis zu dieser Plakette vergehen vielleicht noch 2 Jahre. Aber in Stuttgart zum Beispiel wird es wohl schon nächstes Jahr zu Fahrverboten kommen. 

Du könntest ja auch bei einem Kollegen mitfahren, wenn das geht. Du kannst auch diese Park&Ride Plätze ansteuern, um mit dem ÖPNV in die Stadt zu kommen. Des weiteren ist nicht jede Stadt von einer immens hohen Abgasbelastung betroffen. Vielleicht wird bei dir keine (blaue) Umweltzone eingeführt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Interessante an diesen unausgegorenen Plänen ist ja, die beziehen sich immer auf die bösen PKW. Von dem Dreck, die LKW, Busse, Kleinlaster, Postfahrzeuge, Stadtreinigung etc. etc. redet lieber keiner, weil, die stossen nur ein Vielfaches an Emissionen aus, aber man könnte sich ja die Finger verbrennen, würde man die auch verbieten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von randomhuman
30.11.2016, 21:06

In LKW´s und Bussen ist es um ein Vielfaches einfacher Schadstoffe zu filtern, weil mehr Platz vorhanden ist. Außerdem ist der ÖPNV nunmal umweltfreundlicher (auch mit einem Diesel an Bord), als wenn jeder selbst fährt. Klar ist es nicht möglich, dass jeder ÖPNV nutzen kann aber es könnten viele mehr. 

Außerdem stößt ein Bus im Vergleich zum Auto weniger Schadstoffe aus, weil er 50 Leute und mehr transportieren kann und nicht nur 5 Personen. 

Die Post hat neue Elektroautos rausgebracht, die den Großteil der Diesel Transporter in Zukunft ersetzen sollen. Bei uns an der Poststelle wurden schon jede Menge Ladesäulen installiert. Mal sehen wann die ersten elektrischen Postautos bei uns auf der Straße sind. In einigen Städten fahren sie schon.

Busse gibt es mittlerweile auch mit Hybridantriebe, Wasserstoffantrieb oder batterieelektrischem Antrieb. Das kommt also in Fahrt. Die Busse sind leider noch relativ teuer im Vergleich zu Dieselbussen. 

Außerdem könnten sich die Menschen ja zumindest einen Hybrid kaufen aber nein es muss ja der Diesel sein.  Die deutschen Autohersteller haben leider kaum ordentliche Hybride im Einsatz. Markt völlig verschlafen. Toyota verkauft den Großteil seiner Fahrzeuge in Deutschland als Hybride. Also muss es ja funktionieren.

1

Was möchtest Du wissen?