Diesel oder Benziner auf Langstrecke?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Vom Verbrauch her hast du mit einem (halbwegs neuem) Dieselfahrzeug eindeutig einen riesigen Vorteil.

Jedoch ist ein Dieselmotor auch schädlicher für die Umwelt!

Trotzdem bist du mit einem Diesel auf so eine weite Strecke viel besser dran.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Diesel ist (bei gleicher Leistung und gleicher Fahrzeugklasse) IMMER sparsamer, und zwar deutlich (30 bis 40 %).


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde den Diesel wählen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Diesel. Achte aber Das er eine grüne Plakate hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Havenari
16.12.2015, 14:01

Man wird sich wohl extrem anstrengen müssen, um einen Leihwagen zu finden, der keine grüne Plakette hat.

1
Kommentar von checkpointarea
16.12.2015, 15:36

Überflüssiger Kommentar. Es geht hier um Leihwagen, d.h = nahezu Neuwagen.

0

Wenn die Miete gleichhoch ist, nimm den Diesel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fuuuuumensch
16.12.2015, 13:53

Macht 9€ unterschied. Das ist halt so dass die das Fahrzeugmodell welches ich gerne fahren würde (weil ich damit schon Erfahrung habe) nur als Benziner haben. Und wenn ich ein Fahrzeug wähle, dass Diesel garantiert kostet das auch noch 15€ extra also würde ein Diesel Modell 24€ teurer sein.


1

eindeutig Diesel

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?