Diesel-Motor, Einspritzdauer

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die Einspritzung  erfolgt kurz vor dem Obern Totpunkt des Verdichtungsaktes  damit der Kraftstoff seine volle Leitung  beim  überschreiten des Totpunktes hat . Vorher und nachher wäre  nicht möglich bzw. keine Leistung vorhanden da der Kraftstoff sich nicht mehr  entzündet. Vor und Nach Einspritzung  ist Geldverschwendung und schädlich für den Motor weil der unverbrannte Kraftstoff sich mit dem Öl  vermengt  und zu Motorschäden führt .    

Hallo, das ist so nicht zu sagen. Eine moderne Common-Rail-Einspritzung kann viele getrennte Teileinspritzungen pro Arbeitstakt realisieren, inkl. Vor- und Nacheinspritzung. Und da verfolgt jeder Hersteller sein eigene Idee.

Was möchtest Du wissen?