Diesel Fahrverbot in 2018, auch Benzin TSI? Ich muss jetzt ein Auto kaufen, nicht neu, fur 3 personen, welche Option ist eine Win-Win?

7 Antworten

Wie du eine Win-Win Situation daraus ziehst? Ganz einfach!

Keinen Wagen aus dem VW Konzern holen!

Mazda 3, Honda Civic, Toyota Auris oder Subaru Impreza sind alle weitaus zuverlässiger, Sind nicht von den Fahrverboten betroffen da sie über eine Saugrohreinspritzung verfügen. Des weiteren bekommst du bei den Japanern meinst eine bessere Ausstattung und eine geringere Laufleistung im Vergleich zu den Autos aus dem VW Konzern!

Stimmt nicht. Mazda 3, Honda Civic und Toyota Auris haben als aktuelle Modelle alle großteils ebenfalls eine Direkteinspritzung, einzige Ausnahme ist der Auris 1.33 sowie der Hybrid. 

1

Mal ein paar simple Fakten:

Die Grenzwerte die jetzt für Benziner kommen gelten für Diesel schon seit über 6 Jahren (!!!), was seitdem aus Dieseln ohne Partikelfilter geworden ist sieht man ja. Jetzt werden nur die Benziner endlich gleich behandelt.

Ab 1.9.2018 (also weniger als 1 Jahr) können Autos ohne EU 6c überhaupt nicht mehr zugelassen werden. Trotzdem erfüllt das noch kaum jemand weil so lange es legal ist immer noch jeder Cent an der Abgasreinigung gepsart wird.

Die Lösung ist ganz einfach: Finger weg von TSI und Co. Die entscheidenden Schadstoffe entstehen durch den anderen Verbrennungsablauf bei Direkteinspritzern.

Kauf also stattdessen einen konventionellen Saugrohreinspritzer, bei denen läuft die Verbrennung viel sauberer ab und die haben überhaupt kein Problem mit zukünftigen Abgasnormen und Gesetzen.

In welcher Fahrzeugklasse suchst du denn, dann kann man auch Vorschläge machen.

Fällt dir außer bei Kleinwagen oder kleinen Motoren unter 2.0L Hubraum, abgesehen vom Mustang 5,0 ein Saugrohreinspritzer ein ? Vlt steh ich nur auf dem Schlauch

Grüße

0

Der Optimalfall: Fahrzeug mit Ottomotor und LPG, - oder CNG - Antrieb (Flüssig, - bzw. Erdgas) kaufen. Günstiger als Diesel, schadstoffärmer als Diesel, -  und Ottomotoren. Wenn Du zu wenige passende Tankstellen in Deiner Nähe hast, ist eine gute Wahl auch ein Ottomotor mit Saugrohreinspritzung. Eine Sammlung passender Fahrzeuge findest Du hier: https://www.motor-talk.de/forum/gibt-es-eine-liste-mit-aktuellen-benzin-saugrohreinspritzern-t5992729.html

Übrigens gibt es kein Fahrverbot für Fahrzeuge mit Dieselmotor, und geplant ist auch keines. 

Was möchtest Du wissen?