Diese Tätowierungen ja oder nein?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Frisch und aus der Nähe sieht es gut aus.

Aber nach ein paar Jahren wird aus dem an den Armen ein diffuser Matsch. Ein Tattoo zerfließt ja nach einiger Zeit, weil die Haut sich verändert. Und ein unscharfer Kristall wirkt dann bestimmt komisch. Aus der Entfernung ist das Bild schon jetzt nicht mehr zu erkennen.

Weniger ist mehr!

Belasse es bei der Rose auf der Schulter!


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die schwarz-grauen Rosen gefallen mir sehr gut. Nur das rote Edelsteinherz versaut das Ganze zu einem Kitschbild. Einfach fürchterlich, da es auch viel zu groß ist (das Herz, nicht das gesamte Tattoo).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wem das gefällt der solls machen. Bin halt eher weniger dafür, das auf den Armen wäre mir zu viel, aber sonst kanns ja ganz gut aussehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tattoos von anderen kopieren? NEIN.

Rosen an sich? Ok.
Auf Schulter/Unterarm? Warum nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hat einen Hauch von Traurigkeit / Trauer.

Wenn Deine Mentalität  im Allgemeinen so ist, dann passt es gut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im Endeffekt muss es allein dir gefallen.
Vor allem musst du dir Vorstellen, wie es auf einer siebzig jaehrigen Frau aussieht ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein. Unterschicht-Marker.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schöne Tattoos, würde die machen lassen. :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?