Diese SBB in der Schweiz verlangt 50 CHF (Franken) gebühr wenn die eine Anzeige bei der Polizei erstellen, kostet anzeigen in der Schweiz wohl etwas?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das ist keine Gebühr, das ist eine sog. Vertragsstrafe, die sich daraus ergibt, dass du gegen die Beförderungsbedingungen (und damit einhergehend den Vertrag, genauer Dienstleistungsvertrag) verstoßen hast. Und die festgelegte Vertragsstrafe dafür ist eben 50€/CF/Whatever.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kenne das von Dtl her nur als "Fahrpreisnacherhebung". Wird man beim Schwarzfahren erwischt zahlt man 60€. Bzw das doppelte vom eigentlichen Fahrpreis (wenn das über 60€ kostet).

Ost das evtl das selbe?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AssassineConno2
15.06.2016, 21:31

Also ab 30,50€ zahlt man das doppelte vom Fahrpreis ^^

0

Die Anzeige selbst kostet nichts, aber die SBB muss ja extra einen der Mitarbeiter damit beauftragen, der das erledigt. Das ist also eine Aufwandsentschädigung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Arbeitszeit des Personals kostet. Das bezahlst Du damit. Also das SBB Personal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?