Diese PC Konfiguartion von Komponenten Sinnvoll?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wenn hol dir einen Intel Core I3 aus der Skylake-Reihe (1151 Sockel) , damit du später leicht auf einen I5 und I7 aufrüsten kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der i3 reicht vollkommen aus für die Grafikkarte. Die Frage ist, ob du einen i5 kaufst damit du auch eine deutlich bessere Karte auslasten kannst, falls du irgendwann aufrüstest oder jetzt einen i3 und dann in einigen Jahren CPU und GPU.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TrustmeElite
28.05.2016, 20:53

danke für die antwort, das problem ist nur das ich nicht weis wo ich abstriche ziehen muss damit der i5 ins budget passt.

0
Kommentar von NMirR
28.05.2016, 22:48

den brauchst du wie gesagt nicht unbedingt

0

Wenn der zum gaming genutzt werden soll, reicht der i3 nicht mehr lange, denn das ist nur ein Dual Code mit 4 Threads. Aber die i7 würde dann dein Preis sprengen, denke ich ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

https://m.mindfactory.de/shopping_cart.php/b

Da hast du sogar noch etwas Luft nach oben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lutsches99
28.05.2016, 19:25

ups link falsch. d33a9f22117b6bba5e9543562b11cb3d41dbed23741a879891b

0
Kommentar von lutsches99
28.05.2016, 19:27

jetzt aber :D

0
Kommentar von Yogi851
28.05.2016, 19:29

sieht nicht schlecht aus. für ihn müsste er perfekt sein. RAM kann zwsr nicht aufgerüstet werden, wäre aber theoretisch eh nicht nötig.

0

Ein i3 Prozessor ist ehrr schlecht für Gaming ^^ wenn dann mind. Einen i5

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Yogi851
28.05.2016, 19:21

ich würde somit an deiner Stelle die ssd weg lassen und eher in den Prozessor investieren

0

Ich würde ein etwas stärkeren Prozessor nehmen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?