Diese Mathematik Aufgabe kann ich nicht lösen?

 - (Schule, Mathematik)

3 Antworten

Mach an der linken Ecke der waagerechten Oberfläche einen senkrechten Strich nach unten. Dann hast du links ein rechtwinmkliges Dreiech, bei dem du die untere Basis berechnen kannst. Und damit hast du 2 oder aus der Winkelsumme sogar 3 Winkel und eine Seite, das reicht, um Alles auszurechnen.

Der Tangens eines Winkels beschreibt das Verhältnis zwischen der Gegenkathete und der Ankathete.

In dem Fall ist tan(28) = Dammhöhe / (25m - 5,5m)

Also ist die Höhe: h = tan(28) * 19,5m

Würde für das bessere Verständnis lieber (50 - 11) / 2 schreiben.

0

Im rechtwinkligen Dreieck ist

Gegenkathete/Ankathete = tan (alpha)

Geht's jetzt?

Da ist kein rechtwinkliges Dreieck

0
@Sophie351

Wenn du die Linie "Dammhöhe" nach links
verschiebst, bis sie bei der Ecke oben links
ankommt, dann doch.

1

Was möchtest Du wissen?