Diese frage sollte nicht gemein oder so dargestellt werden.. Warum macht ihr sowas?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten



Also warum übersetzen die deutschen Nachrichten das was erdoğan sagt immer falsch

Es gibt genug Pressevertreter, die des Türkischen mächtig sind. Insofern übersetzen sie Erdogan übereinstimmend völlig korrekt.


und das er unkorrekt dargestellt wird also das ihr ihn schlimm (böse) oder als Diktator darstellt

Erdogan wird als das dargestellt, was er ist: ein Diktator, der die freiheitlich-demokratische Ordnung in der Türkei aufheben und den Rechtsstaat seiner Willkür unterwerfen will.

Und deutsche Nachrichten : ich halte das am besten was meine presse mir sagt 


Nur, in der türkischen Presse, die du konsumierst, werden die genannten Tatsachen über Erdogan verschwiegen. Wer Erdogan und sein korruptes Regime anprangert, der wird verhaftet. Nur solche Journalisten, die sich dem Diktator unterwerfen, dürfen arbeiten - und wohlgefällige Meldungen bringen.

Ich rate dir also, die deutschen Nachrichten zu verfolgen, die dir die Wahrheit berichten!

es ist wirklich sehr blöd wenn man das als Türkin weiß was er eigentlich gesagt hat und man einfach nur die deutschen Nachrichten anguckt und alles falsch ist


Ach, tatsächlich? Und du weißt also ganz genau, was Erdogan so gesagt hat und sagt?

Als Schnoofy (s.u.) dir vorschlug: "Dann helfe uns doch mit Deinen Kenntnissen der türkischen Sprache auf die Sprünge und übersetze uns die Aussagen Erdogans in korrekter Weise", hast du ihm geantwortet:

Wenn ich das machen könnte hätte ich es gemacht 

Soviel also zu deinen persönlichen (Un-)Fähigkeiten, beurteilen zu können, was Erdogan wirklich gesagt hat, obwohl du doch behauptet hast (s.o.): "es ist wirklich sehr blöd wenn man das als Türkin weiß was er eigentlich gesagt hat". Kurz: du "weißt" nichts! Du bist entlarvt, "sehr blöd", was? Was du hier von dir gibst, ist, freundlich formuliert, nur lächerlich, und auf jeden Fall nichts als Proerdoganpropaganda!

Erdoğan macht erst etwas wenn das Volk einverstanden ist er will nur das es den Leuten in der Türkei gut geht und nicht schlecht


Ja sicher, deshalb hat er ja auch viele Zehntausende Menschen in die Arbeitslosigkeit geschickt, sie mundtot gemacht oder gleich unter vorgeschobenem Vorwand inhaftiert, die Gerichte, das Parlament und die demokratisch gewählte Opposition entmachtet.

Und was das angebliche "Einverständnis des Volkes" angeht, so wird das Referendum so oder so für Erdogans Diktatur ausgehen. Denn sein neuer Duzfreund Putin hat ihm geraten: "Egal, wie das Referendum ausgeht: ich an ihrer Stelle würde gewinnen!"  :-))

dann Wunder ich mich auch garnicht das deutsche Leute und Türken oder erdoğan nicht mögen

Es sind Leute wie du, die deine türkischen Landsleute in ein sehr schlechtes Licht setzen! Aber deine Rechnung wird nicht aufgehen, uns Deutsche pauschal gegen die Türken aufzuhetzen!

MfG

Arnold



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Problem sind nicht falsche Übersetzungen. 

Tatsache ist: 

Erdogan ist Islamist und Nationalist. Das streitet er gar nicht ab, darauf ist er stolz.

Journalisten, die kritisch über die türkische Regierung berichten, müssen mit Festnahme rechnen. Die Türkei ist schon lange als weltweit größtes Gefängnis für Journalisten bekannt — ein unehrenhafter Titel, den das Land nur vorübergehend an China verlor. Rund 150 Reporter und Redakteure sitzen in türkischer Haft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was er wörtlich, tatsächlich sagt, kann ich mangels Sprachkenntnissen auch nicht bewerten. Allerdings ist die türkische Berichterstattung der Außenwelt gegenüber auch eher, sagen wir mal nicht gerade zugeneigt.

Du willst konkrete Antworten, lieferst aber für deine Behauptung nicht ein einziges Beispiel mit entsprechenden Belegen. Ziemlich dürftig.

Außerdem ist es merkwürdig, dass anscheinend alle anderen Medien abseits derer in der Türkei selbst das gleiche den selben Sachverhalt schildern. Und wenn man da eine Verschwörung solchen Ausmaßes wittern möchte, dass NUR das was in der Türkei, gesendet wird der Wahrheit entspricht, dann kann man denn Herrn immer noch an seinen Taten messen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann helfe uns doch mit Deinen Kenntnissen der türkischen Sprache auf die Sprünge und übersetze uns die Aussagen Erdogans in korrekter Weise.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TurkishModel
07.03.2017, 18:29

Wenn ich das machen könnte hätte ich es gemacht 

0

Du fragst warum er unkorrekt dargestellt wird, als schlimmer böser Diktator?

Jetzt möchte ich dich fragen, ob es denn nicht stimmt, dass er der Alleinherrscher der Türkei werden will?

Ich möchte dich auch fragen, ob es unkorrekt ist, dass die Journalisten
in der Türkei eingesperrt werden, nur weil sie anderer Meinung als Erdogan
sind?

Ich möchte dich fragen, ob sich die Türken die gegen seine
Diktatur sind, sich zu Recht vor ihm fürchten oder ob sie frei und unbehelligt ihre Meinung sagen dürfen?

Was haben unsere Journalisten denn falsch verstanden?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TurkishModel
07.03.2017, 17:37

Erdoğan macht erst etwas wenn das Volk einverstanden ist er will nur das es den Leuten in der Türkei gut geht und nicht schlecht zbs die wo die Türkei bombardiert hat sie wurden nicht getötet oder so wir haben gewartet..  wenn Erdogan schlimm wer dann hätte er die schon längst getötet oder so 

0
Kommentar von PortVell
07.03.2017, 17:54

Und die türkischen Journalisten, die im Knast sitzen? Die haben nur ihre Meinung geäußert. Sollen die etwa auch froh sein, dass Erdoğan sie nicht hat umbringen lassen? Türkische Politiker behaupten, die Türkei unter Erdoğan sei ein Rechtsstaat. Hab ich was verpasst? Gelten die Menschenrechte auf einmal nicht mehr für Journalisten, die sich erdoğankritisch äußern?

4
Kommentar von PortVell
07.03.2017, 17:55

Das bezog sich gerade auf den ersten Kommentar von TurkishModel

0

Kannst du mal ein konkretes Beispiel nennen? Das wäre sehr hilfreich. Danke.

Zum Beispiel: Spiegel Online schreibt:

"Der [Erdoğan] hatte am Sonntag auf eine Veranstaltung in Istanbul gegen die Absage von Auftritten türkischer Minister in Deutschland gewettert; diese Handlungen seien "nichts anders als das, was in der Nazi-Zeit getan wurde".

Was hat er wirklich gesagt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TurkishModel
07.03.2017, 17:10

Zbs letzten kam in den türkischen Nachrichten da hatte erdoğan gesagt ich halte das am besten  was mein (Land)  (Volk)  mir sagt 

Und deutsche Nachrichten : ich halte das am besten was meine presse mir sagt 

Halt Sowas in der art

0

Was genau wurde denn zum beispiel falsch übersetzt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TurkishModel
07.03.2017, 17:03

Zbs letzten kam in den türkischen Nachrichten da hatte erdoğan gesagt ich halte das am besten  was mein (Land)  (Volk)  mir sagt 

Und deutsche Nachrichten : ich halte das am besten was meine presse mir sagt 

Halt Sowas in der art

0
Kommentar von PortVell
07.03.2017, 17:06

Aber beeinflusst Erdoğan nicht die Presse und nicht andersrum?

0
Kommentar von PortVell
07.03.2017, 17:16

Außerdem: "ich halte das für am besten was meine Presse mir sagt" ist nach deinen Informationen zwar falsch übersetzt, aber ich versteh nicht wie diese Info Erdoğans Image schaden könnte Wirklich schlimm wäre wenn deutsche Nachrichten "Volk" durch "Putin" ersetzt hätten Dann könnte Erdoğan sich beschweren warum sein Ruf in Deutschland so schlecht ist

2

Ganz einfach. Weil er sich wie Hitler verhält. Ich als Halbtürkin hab Angst um meine Verwandten in der Türkei. Wenn die einmal was gegen die Regierung dort sagen, werden sie gleich weg gesperrt. Sowas nennt man Diktatur.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TurkishModel
10.03.2017, 17:18

Sie werden nicht weckgespärt wo hast du das denn gehört! 

0

Beispiel? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wen meinst du mir "ihr"?

Und wer bist dann DU? Gehörst du nicht dazu?

Deine Anfrage ist peinlich, da sie Falsches behauptet.

Welche Nachrichten werden IMMER falsch übersetzt?

Und dass hier so viele Menschen Erdogan nicht mögen, liegt nicht an falscher Berichtererstattung, sondern daran, dass der machtgeile "Sultan vom Bosporus" gerade dabei ist, die Türkei in eine Diktatur zu verwandeln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TurkishModel
08.03.2017, 14:54

Das ist ja das Problem diese sch**** was ihr glaubt denkt stimmt nicht erdoğan macht nicht was er will er macht was nur das das Land toll findet ich als Türkin weiß es besser weil ich merke was sich im Der Türkei verändert als manche bestimmte deutschen die den Nachrichten anvertrauen und erdoğan schlecht darstellen natürlich habe ich nichts gegen deutsche bin ja selber in Deutschland geboren und lebe Hir 

LG

     TurkishModel 

0

Was möchtest Du wissen?