DiEsE frage lässt mich einfach nicht inruhe?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ohne Ausbildung kann man erfolgreich werden, und zwar wenn man sich Selbständig macht, konsequent, diszipliniert und zielstrebig bleibt, egal wie schwer es am Anfang ist ! 

Von Vorteil wäre natürlich, dass man sich etwas mit der Fachrichtung Wirtschaft auseinander setzt, eventuell Kurse und Seminare besucht und selbst zu Hause auch daran Arbeitet. Investieren !!! Und zwar nicht nur Zeit.

Man kann erfolgreich werden, jedoch muss man sich dafür den Ars*** aufreißen ! 


Das bedeutet, wenn deine Bekannten oder Freunde für ihren Traum 5 Stunden am Tag Arbeiten, dann arbeitest du 9 Stunden für deinen !!! Du verzichtest auf Party´s , Freizeit wo du dich ausruhen kannst, auf Freunde treffen, auf Entspannung und *Chillen*. 

Dafür wirst du, wenn du dann *den Erfolg* hast, dass du von deiner Selbständigkeit Leben kannst, die Füße hochlegen und DANN ERST dich entspannen, *Chillen*, Freunde Treffen und ausruhen kannst.


Halte dir immer vor Augen, dass wenn du etwas machst, oder machen willst, dann tue es ! Sag nicht *Morgen*, den Gestern sagtest du schon Morgen. Fang Heute damit an, Träume nicht von deinen Träumen und Zielen, sondern Lebe sie, indem du HART DAFÜR ARBEITEST, Mental, Psychisch und Physisch.


Viel Erfolg wünsch ich dir, egal wofür du dich entscheidest, oder was du machst. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ardiking
01.07.2016, 03:32

Ja vielen Dank für diese aufbauende worte. Habe ein Kollegen der kauft sich bei Subway gerade ein ( hatt ein guten Rücken durch sein dad) ist auch ein weg ne Halt aber ein gewisses Risiko was man eingehen muss ...

1

Ich arbeitete mal in einem Eiscafe. Ich hatte mich wohl als zuverlässig und umgänglich mit dem Kunden gezeigt. Nach etwa eineinhalb Jahren wollte der Eigentümer ein Zweites eröffnen und bot mir, obwohl ich noch kein Kaufmann war, die Geschäftsführung an. Ich lehnte ab, da mir die Verantwortung zu groß und die Freizeit zu gering gewesen wäre. 
Aber das zeigt, das man durchaus weiterkommen kann, auch ohne Ausbildung. Das ist dann mehr eine Frage des Enthusiasmus und der Sympathie. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Heutzutage schwer wenn man nicht gerade reiche eltern hat. hab vor zwei wochen einen neuen job angefangen und verdiene teilweise 6 euro für die selbe tätigkeit pro stunde mehr als einfache arbeiter auf vollzeit

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt ganz drauf an was du im Leben machen willst. Was willst du erreichen? Mach dir mal darüber Gedanken.
Willst du einen Gewissen Job? Vielleicht brauchst du für dne ja nicht umbedingt eine Ausbildung..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?