Diese frage geht an die lieben Schweizer :)!?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Verfassung kann nur von Mehrheit des Volkes und der STände (Kantone) geändert werden.

Gesetz kann vom Parlament geändert werden (unterliegt aber dem fakultativen Referendum).

Gesetze und Verfassungen gibt es sowohl auf Kantons- als auch auf Bundesebene (und tw. auch auf Gemeinde-Ebene).

Die Bundesverfassung steht über allen übrigen Gesetzen, aber Bundesgesetze dürfen nur erlassen werden, wenn sie gegen keine Kantonsverfassung verstossen, und es muss auch in einem Bereich sein, wo der Bund zuständig ist (sonst muss ihm diese Zuständigkeit erst ausdrücklich zugesprochen werden).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Verfassungsartikel muss kein Gesetz sein, er kann auch ein Recht sein. Ein Recht welches du hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?