Dienststelle Bedeutung?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Dienststelle ist eine Abteilung in der man arbeitet. Dienstort ist der Ort an dem man arbeitet.

Beispiel:
Dienststelle = Rathaus
Dienstort = zu hause

In welchem Zusammenhang?

Dienststelle: Wo man eingestellt ist

Dienstort: Wo gearbeitet wird, z.B. die Schule

Bei Referendaren ist die Dienststelle z.B. das Seminar, Schule der Dienstort

Das ist für die Abrechnung der Fahrtkosten von Belang

Dienstort benutzt man in Deutschland so gut wie garnicht! Damit ist höchstens dein Arbeitsort bei der Steuererklärung gemeint! Unter Dienststelle versteht man das Dienstzimmer eines Beamten i. e. S. eines Polizeibeamten!

Was möchtest Du wissen?