Dienstreise: Spesen werden von der Firma nicht ausgezahlt

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Pauschbetrag für Verpflegungsmehraufwand Abwesenheit bis zu Tagespauschale in Euro: - 24 Stunden 24 Euro - 14 bis 24 Stunden 12 Euro - 8 bis 14 Stunden 6 Euro Diese Pauschbeträge können über die Reisekostenabrechnung ohne Einzelnachweis abgerechnet werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hennriette2011
06.10.2011, 13:41

Danke erstmal für die Antwort. Heißt das, dass mein Arbeitgeber gesetzlich verstößt, wenn er mir die Pauschale nicht auszahlt, auch wenn ich ihm keine Einzelnachweise vorlege?

Ich bin wenn ich auf Dienstreise bin, meistens 4-5 Tage für die Firma unterwegs...und da kommt am Ende gutes geld raus...

0

Normalerweise werden die Spesen gezahlt, egal ob du sie tatsächlich in Anspruch nimmst oder nicht. Eine Abrechnung ist Blödsinn, du bekommst ja auch nicht mehr als 24EUR, wenns dir nicht reicht und du abrechnest. (Deswegen ist es auch eine Pauschale!)Es mag sein, daß bei dir im Arbeitsvertrag spezielle Regelungen vereinbart sind, musst mal nachschauen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hennriette2011
06.10.2011, 13:42

Danke auch Dir für die Antwort. In meinem Arbeitsvertrag steht nichts sonderlich bezüglich Spesenaufwand dar, sodass ich davon ausgehe, dass es die üblichen Regelungen, die in Deutschland herrschen, übereinstimmen müsste..

0

Was möchtest Du wissen?