Dienstreise Inland

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich würde 30 Cent pro gefahrenen Kilometer nehmen. Das ist durchaus üblich. Vielleicht zahlt dir dein Arbeitgeber dann auch noch eine Pauschale für Verpflegungsmehraufwendungen.

Das kommt drauf an. Fährst Du mit DEinem Privat-Pkw, der Bahn oder fliegst Du. wer zahlt das Ticket, die Unterkunft und die Verpflegung etc...

Also ich fahre mit dem Chef (teilweise fahre ich den Firmenwagen) und habe noch keine genaue Aufgaben. Also heute hatte ich den Interview und werde eigentlich als Büroaushilfe eingestellt. Es ist eine ziemlich große Baufirma.

0

kommt drauf an wo du arbeitest! Gibt es da keine festen regelungen? warum musst du fahren? Vertrieb? oder was....normalerweiße gibt es in größeren unternehmen eine dienstreisenabrechnung! wo du die kosten die du auslegen musstest (Sprit, hotel, maut,...etc) wieder bekommst! Aber das du das selbst entscheiden kannst! hmm...orientier dich an deinem normalen gehalt und leg vill weng aufschlag darauf, eben für sprit und sonstige dinge....aber genaue zahlen kann ich dir leider nicht nennen...

Wenn es eine seriöse Firma ist hat sie für solche Reisen feste Sätze: Spesen, Km-Geld usw.

Lieber molto34! Danke für deinen "klugen" Antwort. Bin gespannt wie du dich mit Fremdsprachen auskennst, gel? (um welche Job handelt es sich denn ? Deutschlehrer ??? Dann würde ich sagen du mußt noch draufzahlen ...beantwortet von molto34 am 19.08.11)

Was möchtest Du wissen?