Dienstreise in Ausland für 2 Wochen. Gibt es "Ausgleich"?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Nein. Dein Arbeitgeber sorgt für Unterkunft, zahlt Spesen, das reicht.

Du arbeitest ja keine 24 Stunden am Tag, sondern hast ganz normal Freizeit. Sie zu nutzen ist ja Deine Sache.

Normalerweise nicht, kannst ja vor Ort auch Freizeitangebote nutzen und dein AG hat keine 24h was von dir.

Was möchtest Du wissen?