Dienstplan ändern

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Soweit ich es weis, darf er den Dienstplan nicht einfach so ändern. Der muß nach seiner Erstellung genehmigt werden und gilt dann als verbindlich. Mit Deinem Einverständnis sind Änderungen aber möglich. Gruß, Alexander

''Der muß nach seiner Erstellung genehmigt werden''

Von wem?

0
@bitmap

Also ich arbeite als Krankenpfleger in einer Klinik. Dort wird der Dienstplan von der Stationsschwester geschrieben und entweder von der Oberschwester oder von der Pflegedienstleitung genehmigt. D. h. die unmittelbar Vorgesetzte muß den Plan schreiben und den wiederum von ihrer Vorgestzten genehmigen lassen.

0
@bitmap

bitmap, vom Betriebsrat muss der Dienstplan genehmigt werden (siehe BetrVG).

1

Moin, -es ist immer n geben u. nehmen.--Wenn Chefchen n Ar.sch.loch ist, auflaufen lassen.-- wenn nicht, sollte man den aber unbedingt unterstützen.-

Ja, darf er. bei Krankheit und wenn es halt betriebsbedingt ist. Aber informieren sollte er dich. Es kommt aber auch auf den betrieb an. Bei Problemen kann dir sicherlich einhoffentlich gewähler Betriebsrat weiterhelfen.

Arbeitsrechtlich stimmt das so pauschal nicht. Es gibt schon Dinge, die der Arbeitgeber beachten muss, sonst würde man ja auch keinen Diensplan benötigen. Es gibt Tarifverträge, da muss der Dienstplan am Donnerstag für die nächste Woche aushängen. Danach ist eine Dienstplanänderung nur im gegenseitigen Einvernehmen möglich. Der Diensplan ist eine Urkunde.

0

Müssen Dienstplan und Stundenzettel übereinstimmen?

In einem unserer Bereiche gibt es sowohl einen Dienstplan und für jeden Mitarbeiter noch Arbeitszeitnachweise in Form von Stundenzetteln. Dies ist deswegen notwendig, weil die Mitarbeiter ab bestimmten Zeiten Zuschläge bekommen. Und auf dem Dienstplan ist nicht zu erkennen, wann der MA Pause macht, ob er Früher/Später kommt oder geht.

Nun ist die Frage, ob auf dem Dienstplan Stunden/Dienste nachgetragen werden müssen, oder ob diese beiden Dokumente nicht übereinstimmen müssen.

...zur Frage

Darf mein Chef den Dienstplan ändern?

Hallo liebe Community. Zu meiner Frage, ich hatte glücklicher weise die letzten zwei Tage frei und heute auch noch. Nun rief mein Chef gerade an, wo ich den bleiben würde.Es war durchaus kein angenehmes Gespräch. Er änderte den Dienstplan gestern abend ohne mir Bescheid zu geben und es eventuell abzuklären. Jetzt ist es aber so das ich einen wichtigen Termin habe , über den ich meinen Chef schon vor eineinhalb Wochen informiert habe und ich heute wirklich nicht kann. Versteht mich nicht falsch, ich gehe gerne arbeiten aber darf mein Chef so ohne weiteres kurzfristig den Dienstplan ändern ohne Rücksprache und Information an mich? Ich möchte ihn auch nicht verärgern und sonst helfe ich auch wo ich kann. Danke an alle die sich Zeit für meine Frage nehmen und versuchen mit netten Worten zuhelfen.

...zur Frage

Mitspracherecht bei der Erstellung des Dienstplan

Mein Arbeitgeber möchte ab sofort den Dienstplan selbst erstellen ohne nach meinen Wunschfrei , noch welche Dienste ich leisten möchte zu fragen. Meine Frage ist ob er da nicht gegen irgendein Recht verstösst ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?