Dienstleistungsvertrag unter Privatpersonen?

3 Antworten

es gibt viele private Sharingplattformen mit einer gewissen Vergütung oder Aufwandsentschädigung bzw. Dienstleistung gegen Dienstleistung.

Bei Hausbauten kann man Beschäftigte bei der Berufsgenossenschaft anmelden bei Nachbarschaftshilfe.

Läuft das dauerhaft ? Dann könnte zumind. 1 Person ein Gewerbe anmelden nach § 19 Kleinunternehmen, somit entfällt auch die UST.

Umsatzsteuer fällt nur bei Unternehmern an (s. § 1 (1) UStG iVm § 2 UStG...

(...aber Einkommensteuer wird eventuell fällig.)

Sozialabgaben spielen mE nur eine Rolle, wenn der Geschäftspartner etwas in deinem Haushalt erledigt...-->sie Pauschalierung

Was ist denn der Inhalt des Vertrages?

Das kann und sollte man sicher über nen minijob anmelden...
Bei der Minijobcentrale kann man das anmelden. Von dort werden auch pauschale Abgaben für Sozialversicherungen abgerechnet

Vergütung für Kreditinstitut?

Hallo! Ich habe heute das beantragte Kreditangebot von einer Finanz GmbH bekommen. In dieser steht jedoch eine Zeile, die ich nicht ganz verstehe:

Der / die Auftraggeber und die Firma **** Finanz GmbH sind sich darüber einig und vereinbaren, dass der Firma **** Finanz GmbH eine Vergütung in Höhe von für die Vermittlung unter Einschluss der folgenden Dienstleistungen zusteht: Aktenanlage, Kosten für Datenspeicherung in der EDV-Anlage, Erstellung von Listen, Portokosten, Nachnahmegebühren, Telefaxgebühren, Kopien, Pauschale für Sachkostenaufwand sowie Einholen des Finanz-Sanierungsvertrages und Verhandlungen mit der Finanzsanierungsgesellschaft, eingeschlossen die Information über die Art des Finanzsanierungsvertrages, über die Zahlungsweise, Laufzeit<

Wie ist das gemeint? Ist das in den Zinsen mit drin oder ziehen die mir das nach Überweisung wieder von der überwiesenen Summe zusätzlich ab?

Danke!

...zur Frage

Innenarchitekt kosten?

Hallo, vlt. finde ich hier ein paar Experten die mir eine ganz pauschale (sehr grobe) Schätzung der Kosten eines Innenarchitektens geben können, der folgende Arbeiten übernimmt:

• Auswahl Hilfe des Stils/ der Möbel (auch Tapeten, Böden etc.)

• Organisation des Kaufs sowie Einlagerung alter Möbel

• Um-/Aufbau aller Möbel und Zimmer (--> Firmen angagieren)

...grob gesagt dass volle Programm :-). Es handelt sich um ca. 15 Räume (Küche, Wohnzimmer, Bäder inkl.)

Ich bin sehr auf eure Antworten gespannt. (Damit ich eine sehr grobe Preisvorstellung bekomme.)

LG

...zur Frage

Wenn man als selbständiger Handelsvertreter arbeitet und selbst KV bezahlt wird dann auch die RV automatisch abgezogen?

Wenn man als selbständiger Handelsvertreter arbeitet und selbst KV bezahlt wird dann auch die RV automatisch abgezogen? Und bezahle ich dann die KV doppelt, weil ich noch Erwerbsminderungsrente beziehe und da auch immer KV abgezogen wird, ich aber bis 6300€ im Jahr hinzuverdienen darf? Aber dann im Prinzip zweimal KV bezahle, einmal über die Erwerbsminderungsrente und einmal über die Arbeit als selbständiger Handelsvertreter. Damit ich nichts bezahle, müsste ich weniger als 450€ verdienen. Dies ist als Verkaufsfahrer bei eismann und könnte in den ersten Monaten sein, weil ich da auch noch Schulung habe und fast nichts verdiene und Sprit selbst bezahlen muss und am Anfang kleidergeld und Schulung von ca. 2000€ selbst bezahlen muss. Bis ich das wieder rein habe, werde ich die ersten 3 Monate unter 450€ sein. Muss man da ein Fahrtenbuch schreiben wegen dem Finanzamt wegen Kilometer oder Tankgutscheine aufbewahren?

...zur Frage

Rechnung auf alten oder neuen Firmennamen ausstellen?

Folgende Situation:

Der Rechnungsempfänger ist eine Firma, die vorhatte, ihren Firmennamen zu ändern.

Zum Zeitpunkt der Auftragserteilung per E-Mail war der neue Firmenname erst geplant und ich weiß nicht, ob er bereits angemeldet wurde. Das Ende des Projekts kann sich mit dem Inkrafttreten des neuen Firmennamens überschnitten haben.

**Muss nun die Rechung auf den alten oder neuen Firmennamen ausgestellt werden?

Ist die gültig und kann ich den Betrag bei Nichtzahlung einklagen, wenn der alten Name auf der Rechnung steht, aber der neue bereits gilt?**

MfG

MfG

...zur Frage

Offshore Firma / Briefkastenfirma – wie funktioniert das Steuern sparen und die Zahlungsströme in der Praxis?

Hallo zusammen,

im Hinblick auf die aktuellen Berichte der Panama Papers habe ich mich mit dem Thema der Offshore-Firmen intensiver beschäftigt.

Es handelt sich um reines Interesse, da ich dieses Thema unglaublich spannend finde. Mein Vermögen lässt es nicht einmal eine Sekunde zu, mich mit diesem Thema im Eigeninteresse zu beschäftigen! :-D

Ich habe verstanden wie solche Firmen grundsätzlich gegründet werden, wie die Strukturen gehandhabt werden und so weiter.

Mir stellen sich aber zwei Fragen – einmal im Hinblick auf Privatpersonen und einmal im Hinblick auf Unternehmen.

Privatpersonen:

Was bringt einer reichen Privatperson eine solche Briefkastenfirma im Hinblick auf die Steuern?

Wenn Millionen auf Konten vorhanden sind, dann sind diese Gelder doch schon versteuert? Gibt es für solche Privatleute überhaupt Steuervorteile oder eröffnen diese Personen die Firmen nur aus dem Motiv der Anonymität der Gelder?

Unternehmen:

Nehmen wir an ein sehr erfolgreiches, großes deutsches Unternehmen erwirtschaftet hohe Gewinne und entscheidet sich nun keine Steuern mehr zahlen zu wollen.

Nun gründet der Inhaber seine Offshore-Firma und rechnet in Zukunft alles über diese Firma im Ausland ab. Rechnungen usw. werden dann nur noch über die neue Firmierung erstellt.

Der eigentliche Firmensitz ist doch aber weiterhin in Deutschland. Warum sind dann nicht mehr im Erzeugerland Steuern zu zahlen??

Wenn diese Offshore Firmen dann zum Beispiel Ware bestellt, dann ist doch trotzdem ganz normal Vorsteuer zu begleichen?? Um welche Steuern handelt es sich dann, die umgangen werden können?

Ich freue mich auf Eure Antworten zu diesem spannenden Thema!   Liebe Grüße

...zur Frage

myFinance Betrug?

Hab ein Kreditantrag an die gestellt wo ich eine zusage bekommen habe hab mir dann den Vetrag durchgelesen und folgendes steht drin. Soll ich zuerst 244,76€ zahlen und dann bekomme ich das Geld oder wie???

**Der/die Auftraggeber und die myFinance sind sich darüber einig und vereinbaren, dass der myFinance eine Vergütung in Höhe von 244,76 € für die Vermittlung unter Einschluss der folgenden Dienstleistungen zusteht: Aktenanlage, Kosten für Datenspeicherung in der EDV-Anlage, Erstellung von Listen, Portokosten, Nachnahmegebühren, Telefaxgebühren, Kopien, Pauschale für Sachkostenaufwand sowie Einholen des dem Auftraggeber vor diesem Vertragsschluss elektronisch vorgelegten Finanzsanierungsvertrages und Verhandlungen mit der Finanzsanierungsgesellschaft, eingeschlossen die Information über die Art des Finanzsanierungsvertrages, über die Zahlungsweise, Laufzeit sowie über die Kosten der Finanzsanierung. 3. Es wird keine Vorkasse erhoben. Die myFinance zahlt alle Gebühren während der Bearbeitung. Die Vergütung wird in Euro bezahlt. Die Übergabe/Bezahlung kann im Büro in Kloten, per Einschreiben/Nachnahme durch den Postboten oder nach erfolgter Banküberweisung erfolgen. Bankdaten werden auf Anfrage übermittelt. Bei Nichterfüllung des unter Pkt. 1 genannten Auftrages gilt eine Rückvergütung der unter Pkt. 2 vereinbarten Vermittlungsgebühr als hiermit vertraglich vereinbart. (Geld zurück Garantie)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?