Dienstleistungen ohne Gewerbe pc etc?

4 Antworten

Soweit ich mich erinnern kann, hat mich das 45,00 Euro gekostet, dann hast Du Deinen Gewerbeschein. Sehr bald darauf bekommst Du schon Post vom FA. Dann solltest Du Dich gleich mal bei der Zwangsversicherung melden (achso..es heisst ja 'freiwilligen versichert'). Als nächstes solltest Du Dich mit der Buchhaltung beschäftigen, damit auch die Zahlen stimmen, und lernen wie man den EKSt-Bescheid abgibt. In der ganzen Zeit solltest Du aber schon fleißig arbeiten, denn wenn der Bescheid kommt, dann wirst Du schon mal eingestuft auf ne fette Vorauszahlung für das nächste ganze Jahr.

Ich rede hier natürlich von einem Einzelunternehmen. Wie das mit diesen Halb-Geschichten aussieht, kann ich Dir nicht sagen, da gibt es sicher diverse Ausnahmen/Regelungen, die das billiger/einfacher machen.

  1. Ein Nebengewerbe interessiert in der Krankenversicherung nicht, solange dort die Arbeitszeit unter 20 Stunden ist
  2. wie will der Fragesteller einen Einkommensteuerbescheid abgeben?
  3. du redest von Halbgeschichten und tischt selber Unwahrheiten auf?
1
@wurzlsepp668

zu 1.: wenn man sich selbständig machen will, ist das Ziel nicht unter 20 Stunden zu arbeiten.

zu 2.: eine Steuererklärung muss man abgeben, sobald man aus selbständiger Arbeit ein Einkommen erzielt.

zu 3.: was ist hier 'Unwahrheit'?

0
@DataWraith

deine Behauptung: lernen wie man den EKSt-Bescheid abgibt

mehr muß ich gar nicht sagen .....

byhteway:

ich bin ebenfalls Selbständig ...

allerdings auch 4 Tage die Woche angestellt ...

somit liegt die Arbeitszeit meiner Selbständigkeit weit unter 20 Stunden ...

0

Wer auch nur die Abschicht hegt, Gewinne durch Anbieten von Dienstleistungen und oder Warenverkauf zuerzielen, der hat unverzüglich ein Gewerbe anzumelden.

Dabei ist es unerheblich ob in der Tat auch Gewinne erzielt werden.

Ein Gewerbe wird beim örtl. Ordnungs - oder Gewerbeamt angemeldet und kostet so zwischen 25 und 50€

Möglich wäre das schon, aber rechtswidrig, denn das ist zweifelsfrei ein gewerbliches Handeln, das gem. § 14 GewO gleichzeitig mit dem Beginn anzumelden ist. Testphasen oder Freibeträge kennt das Gewerberecht nicht.

Die Verwaltungsgebühr für die Gewerbeanzeige beträgt in den meisten Gemeinden zwischen 20 und 40 €.

Brauche ich ein Gewerbe für Dienstleistungen auf Ebay Kleinanzeigen?

Hallo , ich bin 16 und da ich eh schon in der Nachbarschaft für die Pflege der PCs usw. sorge und ggf. auch Reparaturen vornehme hatte ich mir überlegt eine Anzeige bei eBay Kleinanzeigen reinzustellen . Gesagt , getan. Diese wurde dann aber binnen 3 Stunden gelöscht weil sie Gewerblich war und ich sie als Privat reingestellt hatte. Nun möchte ich die Anzeige gerne als Gewerblich reinstellen (damit sie diesmal auch bleibt) aber dafür brauche ein Gewerbe und eine USt.-ID. und jetzt bin ich planlos und bräuchte Beratung.

...zur Frage

Webseite erzielt plötzlich Einnahmen. Wann bin ich verpflichtet ein Gewerbe anzumelden?

Es geht noch um kleine Beträge im Monat unter 30 Euro. Allerdings kaufe ich manchmal auch Dienstleistungen ein, z.B. Übersetzungen. Das Hosting kostet ebenfalls etwas sodass sich Einnahmen und Ausgaben in der Waage halten, ich also keinen Gewinn erwirtschafte. Ab wann muss ich eine Steuererklärung abgeben? Kann ich auch höhere Umsätze erzielen ohne dass ich verpflichtet bin, eine Steuererklärung zu machen? Wie ist es mit der Buchführungspflicht?

...zur Frage

Wie kann ich mich als Firmenteilhaber absichern (ich=minderjährig)?

Ich(minderjährig) und 2 Freunde(volljährig) haben vor ein Gewerbe anzumelden. Meine konkrete Frage ist "Wie kann ich mich im Bezug auf die Leitung, Einnahmen und Ausgaben absichern?"

...zur Frage

Kleines Gewerbe im Eigenheim

Guten Tag,

ich habe ein paar fragen zum eröffnen eines Gewerbes.

Ich beende bald meine Ausbildung im IT-Bereich. Mit meiner Familie wohnen wir in einem Haus, das Erdgeschoss ist komplett Frei.

Ich würde gerne einen Raum nutzen um IT-Dienstleistungen anzubieten. Wie ist das möglich? Ich würde gerne ein kleines Büro einrichten um Kunden ein Gespräch und Pläne anzubieten.

Es soll nur was kleines werden, da wir im Dorf leben und ich Leuten bei PC und Notebook Problemen helfen möchte.

Was brauche ich alles dazu ? Ich denke Eigenkapital nicht oder?

Ich würde gerne ein paar Ratschläge dafür haben.

Vielen dank mfg

...zur Frage

Gewerbe anmelden Kleinunternehmer, wo genau was genau?

Hallo,

ich möchte ein Gewerbe anmelden damit ich Rechnungen ausstellen darf für Dienstleistungen.

Es handelt sich nur um einen gelegentlichen Nebenjob ohne große Gewinne ich will also die Kleinunternehmer regelung nutzen.

Nur blick ich da nicht wirklich durch manchmal muss man es auf der Stadt anmelden manchmal beim Finanzamt, manchmal beides.

Dann liest man dass man das Kleinunternehmen auf ein bereits gegründetes unternehmen anwenden kann.. etc etc

Was genau muss ich namelden wenn ich einen kleinen nebenjob ausführe der im bereich der dienstleistungen ist und der umsatz unter der kleinunternhmer regelung liegt?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?