Dienstleistung anbieten - Bezahlung abwickeln

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo mizzylj,

es macht einen Sinn ein "Geschäftskonto" einzurichten, alleine um die Buchführung einfach zu haben.

Ein Bankkonto muss allerdings auf Deinen eigenen Namen lauten. Es kann jedoch ein Zusatz angebracht werden. Z. B. "Lieschen Müller, Dienstleistungen".

Wie das mit Paypal aussieht kann ich Dir leider nicht sagen.

Schöne Grüße

Paypal: Für das Gewerbe eine eigene E-Mailadreesse anbieten und dazu ein Paypal-Konto anlegen.

Bank: Ein zweites Girokonto anmelden. Ggf. vorher eine Bank suchen, die keine so elenden Gebühren für ein Geschäftskonto verlangt (z. B. DiBa, DKB o. ä.)

Was möchtest Du wissen?