Was passiert nach dem Diebstahl?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Mitgegangen gleich Mitgehangen...natürlich wirst Du wahrscheinlich mitbestraft....denn man geht davon aus, dass Du gemerkt hast, dass dein Kumpel Dir das andere Getränk oder was auch immer in die Tasche gesteckt hat....Deine Argumentation..."ich dachte der würde noch zahlen" wird dabei völlig wumpe sein, denn wer ehrliche Absichten hat, lässt unbezahlte Ware stehen, bis die Bezahlung abgewickelt ist und steckt sie nicht mal "vorsorglich" schon ein!!!

Ich würde einfach mal über mein Verhalten nachdenken, wenn Du nicht als gemeiner Dieb dastehen und gelten möchtest...musst Du Dich von solchem Verhalten einfach distanzieren, sonst geht das IMMER nach Hinten los.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da hast du Pech, mitgefangen ist mitgehangen. Beim nächsten mal einfach besser achtgeben, was man einsteckt usw. Ihr werdet beide eine Strafe bekommen, sorry

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ofwgktaa
28.10.2015, 10:38

aber der freund gibt es selber zu dass er beide geklaut hat, ändert dies nichts?

0
Kommentar von youarewelcome
28.10.2015, 13:22

Der Spruch heisst aber "Mitgegangen gleich Mitgehangen" LOL

0

Wenn du von nichts wusstest, hast du dich nicht strafbar gemacht. Vermutlich wird man dir das aber nicht abnehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von youarewelcome
28.10.2015, 13:23

Nebst den Rechtschreibfehlern ist auch die Aussage falsch, denn Unwissenheit schützt vor Strafe NICHT!!

0
Kommentar von Ronox
28.10.2015, 20:12

Rechtschreibfehler? Der war gut. Selbst wenn dem so wäre, wäre dies besser als inhaltliche Fehler. Denn strafbar ist im Regelfall nur Vorsatz, an dem es hier mangelt. You are welcome.

0

Mit gehagen, mit gefangen. 

Du dachtest er zahlt es...lahme ausrede

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?