Dienstag praktische Mofaprüfung was tun?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

ich hoffe, das du entsprechend in behandlung bist und man dir entsprechende lernmethoden und entspannungsübungen beigebracht hat.

dein vater ist vielleicht enttäuscht, wenn du es nicht beim ersten mal schaffst, aber dann probierst du es nochmal und weisst wie die prüfung abläuft.

ich persönlich habe als ich bei der prüfung auf das fahren wartete, 2 übungen meiner rückengymnastik gemacht, die ich vorher wegen heyenschuss gelernt hatte, das hat mich beruhigt.

wenn du unruhig bist, wirst du doch übungen wissen, die du machen kannst.

eine freundin riet ihrer fast enkelin dann 10 mal ums haus zu rennen, damit sie ruhig wurde

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Vengance
27.08.2016, 11:37

Ich war in Behandlung, aber mir wurden keine entsprechenden Lernmethoden und/oder Entspannungsübungen beigebracht.
Es geht mir aber auch darum, dass ich Angst habe auf der Straße zu
fahren, weil ich ja irgendwelche Verkehrsregeln vergessen könnte.

0

Mofa hat keine prakt. Prüfung .. sondern nur eine theoretische. 

Ich vermute du hast schlicht weg einfach nur die 90 minütige Fahrstunde die Pflicht ist. ^^ Da kann man nicht durchfallen.. mach einfach das, was dir der Fahrlehrer sagt. 

Oder machst du Roller? Hast du denn Fahrstunden gemacht und die theo Prüfung schon bestanden?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Vengance
30.08.2016, 14:56

Hallo :) Ich hatte heute meine praktische Fahrstunde, allerdings ging das Mofa nicht mehr und ich habe bald eine weitere Fahrstunde, also es wird von heute nachgeholt. Ich mache Mofa keinen Roller :)

0

ganz ruhig mehr als durchfallen geht nicht schaue es dir noch ab und an noch mal durch und gehe mit dem wissen das du das kannst in die prüfung ;-) ich bin mein auto 2 mal durchgefallen (denke an deinen ausweis! zählt als durchgefallen wenn du den nicht mit hast.) ich glaube an dich du schaffst das es haben so viele geschafft und du Dienstag auch !!!! viel GLÜCK!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Vengance
27.08.2016, 11:35

Es geht mir aber auch darum, dass ich Angst habe auf der Straße zu fahren, weil ich ja irgendwelche Verkehrsregeln vergessen könnte.

0

Lol, Roller fahren kann jeder, auch der/die, der/die die Werbung (ad's) haben.

Draufsitzen, Gas geben. Schalten muss man nicht, Blinker hat man... Dein Fahrlehrer müsste es dir beibringen.

Beim Mofa gibts aber keine Praktische Prüfung, wenn überhaupt nur eine Fahrstunde

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Prüfung an sich ist nicht wirklich schwer. Wobei das natürlich im Auge des Betrachters liegt.
Mach dir jedoch keine Sorgen was deinen Vater angeht. Ich (17) habe auch erst bammeln gehabt bevor ich zur Prüfung ging. Jedoch habe ich mit einigen Leuten drüber geredet und danach etwas gemerkt.
Eltern sind immer stolz auf ihre Kinder, egal was passiert. Auch wenn sie es nicht zeigen oder zugeben, du bist seine Tochter und selbst wenn du es nicht schaffen solltest, wird er stolz sein dass du den Mut hattest hinzugehen und dich dem Ganzen zu stellen. Und was die Prüfung angeht, gibt es sehr viele Apps und Websites die dir eine Übung simulieren. Die sind zwar nicht exakt wie die Prüfung an sich, sind der ganzen Sache aber recht nah. Viel Erfolg, ich drück dir die Daumen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Vengance
27.08.2016, 11:35

Es geht mir aber auch darum, dass ich Angst habe auf der Straße zu
fahren, weil ich ja irgendwelche Verkehrsregeln vergessen könnte.

0

Ich hatte nur eine theoretische Prüfung, soweit ich weiß gibt's beim Mofa gar keine Praktische Prüfung?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?