Dienst- bzw. Amtshaftpflcht für minderjährigen Beamtenanwärter?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn du in die für dich zuständige Gewerkschaft eintrittst, hast du automatisch eine solche Versicherung. Außerdem bekommst du kostenlose Rechtsberatung und deine Interessen werden durch die Gewerkschaft gegenüber deinem Arbeitgeber vertreten. Als Anwärter zählst du nur ein paar Cent Beitrag.

Kematef 15.09.2013, 12:54

Falsch: ein Beamter hat keinen Arbeitgeber !

0

Normalerweise benötigst Du als Anwärter keine Regressversicherung, weil Du keine Unterschriftsbefugnis hast. Ansonsten ist für einen Beamten eine Regressversicherung unabdingbar. Die private Haftpflichtversicherung der Eltern hat damit nichts zu tun.

Kematef 15.09.2013, 12:53

Es gibt einen Unterschied zwischen einer Vermögensregresshaftpflicht und einer Diensthaftpflicht. Man sollte nicht immer alles in einen Topf werfen

0

Warum fragst du nicht deine Zukünftigen kollegen oder Vorgesetzten?

Was möchtest Du wissen?