Diebstahl zu unrecht beschuldigt.

4 Antworten

Nicht du musst beweisen, dass du NICHT gestohlen hast. Der Anzeigeerstatter bzw. die Polizei muss dir den Diebstahl beweisen. Wenn sie das nicht können, kannst du eine Anzeige wegen falscher Anschuldigung abgeben. Das solltest du auf jeden Fall tun, sonst bleibt das immer an dir hängen.

Danke nur ich habe angst das ich hier die ausbildung verliere und auch wenn bewiesen wird das ich unschuldig bin bleibt bei meinen kollegen immer dieses ja der hat doch geklaut und alles wird schwer für mich sein jetzt noch ein klaren kopf zu bekommen kurz vor der prüfung.

Du musst nicht deine Unschuld beweisen.Die müssen deine Schuld Beweisen.

Diebstahl Anzeigefrist?

Hallo Community,

Undzwar waren wir Heute mit einem Kollegen in der Spielothek .

Nach kurzer Zeit kam ein Mann und wollte aufdringlich seinen Personalausweis haben er gab ihm den .

Danach meinte der Mann meine Mitarbeiter hat dich wieder erkannt du hast vor 3 Monaten oder etwas länger max 4 monaten vei bei uns aus der Kasse 200€ geklaut . Und wir habenes auf Videokamera .

Weiters geschah bis die Polizisten kamen und sich das Video angeschaut haben , und einer der Polizisten meinte wenn er Richter wäre wurde er sagen das wäre er .

Was hat mein Kollege zur Befürchten kann die Anzeige fallen gelassen werden weil es schon länger als 3 Monate ist ?

Oder eher nicht weil sie haben ihn ja auf Videokamera .

Aber die Anzeige wurde ja erst jetzt gestellt .

Würde mich über eure ( Wissenwerte )

Antwort freuen

MitFreundlichen Grüßen Maik

...zur Frage

Sachbeschädigung und Drohung?

Hi Leute,

heute war ich mit ein paar Kollegen bei uns im Dorf an der Schule und haben Basketball gespielt als plötzlich der Hausmeister kam und wie ein Wilder ausgerastet ist. Kurz darauf nahm er mein Handy (Iphone 6) und meinen Geldbeutel und warf diese weg weg. An meinem Handy ist ein deutlicher Schaden(im inneren ist etwas deutlich locker, man hört es wenn man das Handy schüttelt). Danach droht er mir auch noch mit Gewalt.

Außerdem filmte er uns beim Basketball spielen und will das als beweiß nehmen für betreten von Privatgelände. Meine Fragen wären:

a) Ist es ihm erlaubt uns zu filmen während wir Basketball spielen ?

b) Rentiert es sich ihn von meinem Vater richtig Fertig machen lassen für Sachbeschädigung und Drohung?(Habe 3 Zeugen)

Danke im Voraus. :)

...zur Frage

Post von der Polizei beschuldigt wegen BTM?

Hallo erstmal,

ich und meine Kollegen wurden vor einem Monat c.a von der Polizei in einer Wohnung überrascht. In der Wohnung befanden sich c.a 3 g Cannabis die nicht mir gehört haben. Mein Kollege hat noch vor Ort gestanden, dass ihm die Drogen gehören. Nun habe ich Post von der Polizei bekommen und ich werde beschuldigt wegen besitzt von Cannabis obwohl meine Kollege zu geben hat diese ihm gehören. Zudem hat er noch bei der Vernehmung zugeben das, dass seine Drogen waren. Meine Frage ist nun ob ich trotzdem ein BTM Eintrag bekomme obwohl die Drogen nicht mir gehören. Zu meinem Konsum verhalten habe ich gesagt das keine Drogen nehme mit keinem weitern Angaben. Habe ich nun ein BtM Eintrag und bekomme ich noch Post von der Polizei das ich nicht mehr beschuldigt werde ?

...zur Frage

Habe ich richtig gehandelt und wie soll ich reagieren?

Kurz und Knapp.

L. hat O. sein altes iPhone verkauft.
O. hat zu L. gesagt das er es erstmal testen will und ihm morgen das Geld geben.
So kam nächsten Tag O. zu L. und meinte das er kein Geld kriegt und seinn Handy auch nicht und hat es für sich behalten.
Also kam L. zu mir und sagte das ich O. das Handy klauen soll und ihm wieder geben soll für eine Belohnung.
Heute habe ich dad Handy bei O. geklaut und gebe es mit det Sim karze von O. zu L.
Ich habe L. am telefon gesagt das er die Sim Karte O. geben soll und ihm sagen soll das das Handy ich bei ihm geklaut habe und L. wieder gegeben habe.

Jz ist O. heute mit dicken Tränen nach den Sportunterricht zu drt Lehrerin gegangen und hat gesagt das sein habdy geklaut wurde und hat mich die ganze Zeit beschuldigt in der Zeit war ich schon weg mit seinem Handy in der Tasche.

Soll ich morgen bei der Konferenz mit ihm und mir und unserer Klassenlehrerin sage das ich meinen Freund L. nur ein Gefallen getan habe weil O. das Handy bei L. geklaut hatte?
Was glaubt ihr wie wird man reagieren?

...zur Frage

Vorbestraft und erneut straftat?

hallo leute wollte euch was fragen ich bin in meine kindheit jungendzeit und als erwachsener oft straftätig geworden war auch paar mal in knast wegen diebstahl körperverletzungen und erpressung.

meine letze anzeige war jahr 2012 seitdem her hatte ich keine anzeigen und seit 2015 ist meine bewährung fertig. bin jetzt auch verheiratet und habe 3 kinder und eine feste arbeitsplatz.

leider habe ich wieder eine straftat begangen diebstahl ich habe in sport von sport kollegen aus geldbeutel geld geklaut und würde dabei erwischt und angezeigt auch wenn es mit arg leid tut es ist einmal passier und frage was für strafe auf mich erwartet wisst ihr etwas mehr als ich

...zur Frage

Lehrerin beschuldigt mich die Klausur vorgeschrieben zu haben, darf sie es ohne Beweise?

Meine Lehrerin hat mich beschuldigt die Antwort vorgeschrieben zu haben, obwohl es nicht stimmt. Der Grund hierbei ist, dass es zu ordentlich geschrieben wurde und das es am Ende unordentlicher wurde. Ich habe erstmal den Text hingeschrieben und danach habe ich die Aufgabennummer reingequetscht und das war ein weiterer Grund für ihre Vermutung. Ich habe generell eine ordentliche Schrift und nun verdächtigt die mich, weil es zu ordentlich ist, kann man das überhaupt tun? Sie meinte noch zu mir, dass sie es ihrer Tochter gezeigt hat und die meinte auch das es zu ordentlich ist und es wahrscheinlich vorgeschrieben wurde. Erstens was hat ihre Tochter damit zu tun, die kennt mich gar nicht. Sie hat mir deswegen auf dieser Aufgabe 0 Punkte gegeben. Ich habe natürlich abgestreitet, dass ich es vorher aufgeschrieben habe. Ich habe alles auswendig gelernt und dann die auswendig gelernten Sätze genau so aufgeschrieben und nun werde ich verdächtigt es vorgeschrieben zu haben. Daraufhin meinte meine Lehrerin aber NEIN. Die Schüler haben immer ihre Tricks. Am Ende bin ich dann in Tränen zusammengebrochen, was mir total peinlich ist. Aber darf sie es überhaupt tun, mir 0 Punkte auf die Aufgabe zu geben, weil es zu ordentlich geschrieben wurde?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?