Freundin für Diebstahl beschuldigt, gibt allerdings keine Beweise?

13 Antworten

Wenn es keine Beweise gibt..könnte ihr wohl nichts passieren. Einen Anwalt würde ich für den Moment noch nicht befragen..der kostet Geld. Abwarten..glaube nicht, daß ihr etwas geschieht.

Diese Frage ist so nicht zu beantworten. Woher weisst Du dass es keine Beweise gibt? Kennst Du den Wortlaut der Anzeige? Es ist einfach für einen aussenstehenden nicht möglich abzuzschätzen was genau vorgeworfen wird bzw. wie die Sache der Polizei geschildert wurde.

Grundsätzlich ist es hier aber so dass man ihr nachweisen muss dass sie etwas gestohlen hat.

Man wird Ihr Fragen stellen, die sie beantworten soll. Nun liegt es an Deiner Freundin vor der Polizei empört aufzutreten und mit einer Verleumdungsklage zu drohen.

Gestohlenes Handy gekauft. Was tun bei Vorladung?

Habe auf der Straße ein gestohlenes Handy gekauft (Unbewusst),von einem Verkäufer den ich nicht kenne. Nach ca 2Monaten habe ich einen Anruf bekommen das ich in einem Besitz von einem gestohlenem Handy bin, und demnach erstmal Veedächtigt werde und erhalte eine Anzeige gegen mich wegen Diebstahl. Der Herr.Polizist meinte ich solle das Handy am Termin mitbringen und Abgeben und darrauf meine Aussage machen. Die Frage ist jetzt da ich nicht Beweisen kann das ich es nicht gestohlen habe und die Polizei auch nicht das ich es gestohlen habe, was denn dann passiert?

PS: Ich bin 16 und mache mir sehr Sorgen, hoffe jemand kann mir die Angst wegnehmen.

Vielen Dank im Vorraus! Mfg Nico

...zur Frage

Reicht whats app vor gericht als beweis?

hallo freunde ich würde das gerne wissen

...zur Frage

Auf der Arbeit des Diebstahls beschuldigt. Arbeitgeber zieht Geld vom Konto ein. Ist das rechtens?

Hallo zusammen! Eine Freundin von mir wurde vor Kurzem des Diebstahls in der Filiale in der sie arbeitet bezichtigt (ohne jegliche Beweise!). Daraufhin hat der Chef ihr 160 € vom Gehalt abgezogen. Er hat sie darauf hingewiesen, dass er das tun wird, sie hat ihm aber kein Einverständnis dafür gegeben. Leute, das ist doch nicht rechtens oder? Da ist doch was faul, sonst hätten sie sie ja abgemahnt oder direkt gekündigt. Aber so stecken die sich ohne Beweise geld in die Tasche? Kann jemand helfen?

...zur Frage

Katalysator diebstahl schwerer diebstahl?

Hallo, Ein freund von mir hat in frankreich katalysatoren gestohlen mit drei anderen personen ca. 60 stück Er hat nur beobachtet und den wagen hochgehoben. Er wurde sozusagen dazu gezwungen das zu machen. Das ist sein erstes problem mit der polizei . Was kann ihm denn jetzt Passieren ? Er wird beschuldigt des schweren Diebstahls und der gruppierung . Er ist schon 11 monate im gefängnis Über eine antwort wäre ich euch sehr dankbar

...zur Frage

Fahrrad Diebstahl folgen?

Mir wurde heute mein Fahrrad im Wert von 800€ gestohlen. Ich war bei der Polizei und habe eine Anzeige gegen unbekannt erstattet und habe auch einen Tatverdacht mit angegeben. Nun ist meine Frage wenn die Polizei mein Fahrrad findet und es vielleicht lackiert wurde oder so, bekomme ich es dann zurück? Und muss derjenige der es gestohlen hat mir eine Strafe zahlen oder so ähnlich?
LG

...zur Frage

werde des diebstahls beschuldigt, was ich nicht getan habe...

hi, hab vor ein paar minuten die gleiche frage gestellt, aber ich bekam nicht so viele antworten. folgende situation: wir hatten in der schule turnen und ich hab ein bisschen früher den unterricht verlassen(als erster). die klassenkollegin beschuldigt nach der turnstunde dass ich ihren ipod gestohlen haben soll . sie sagt weil ich der erste was der die turnstunde verlassen hat und kurz darauf hat sie erkannt dass ihr ipod weg ist(in turnen legen wir wertgegenstände auf eine bank im turnsaal). würde ihre aussage reichen um zu beweisen dass ich es war wenn sie mich anzeigen würde? ich glaube nämlich dass es jemand war kurz nachdem ich den turnsaal verlassen habe. ich nehme an der zeitraum nachdem ich gegangen bin und sie erkannt hat dass der ipod weg ist beträgt ungefährt 5 min.(weiß ich aber nich). ihre schulkollegen helfen natürlich zu ihr und beschuldigen mich ebenso. habenicht wirklioch freunde die auf meiner seite sind. WAS WÜRDE FÜR SIE REICHEN(welche beweise) UM MICH FÜR SCHULDIG ZU ERKLÄREN(bei einer gerichtsverhandlung oder bei der polizei)?...wie gesagt:würde ihre aussage als beweis reichen?sry dass ich wegen diesem thema schon die 3 frage stelle....bin ein bisschen verzweifelt wegen der sache....

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?