DIEBSTAHL nachdem der Schlüssel unwissentlich an dritte weitergegeben wurde wer Haftet?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Nachdem die Firma ohne deine Erlaubnis einfach den Zimmerschlüssel noch an andere Personen ausgegeben hat, solltest du auf jeden Fall darauf pochen, dass man dir Schadensersatz leistet. Du hast das Zimmer abgeschlossen, dir kann man keinen Vorwurf machen. Aber die Firma hätte den Schlüssel nicht herausgeben dürfen. So etwas kann ins Auge gehen. Wehr dich ruhig. Ich bin der Meinung du bist im Recht.

Sieht nach einer Anzeige gegen Unbekannt zunächst mal aus oder gegen jeden, der den Schlüssel gehabt haben könnte. Und dann ist da die Sache mit Aussage gegen Aussage: da deren Fingerabdrücke und sonstige Spuren ohnehin da verteilt sein dürften, wird die Beweislage nicht gerade einfacher.

Du kannst Dir den Stress machen, ob das Erfolg haben wird, möchte ich zumindest mal auf eine lange Bank schieben. Wenn Du Dein Handy registriert hast oder zumindest die IMEI-Nummer irgendwo stehen hast (steht normalerweise auch auf dem Karton drauf oder auf der Rechnung manchmal, je nach Verkäufer), kannst Du versuchen, darüber herauszufinden, wo das Ding sendet und ihm so auf die Spur kommen.

Auch wenn die Firma vielleicht den Schlüssel herausgegeben hat, kannst du nicht verlangen, dass dein Handy ersetzt wird. Die Firma hat ja nichts geklaut.

In deinem Fall würde ich mit einem Verantwortlichen der Firma über dein Problem reden und nach finanzieller Hilfe bitten. Vielleicht kann man so auch ein Firmenhandy aushandeln. Viel Glück :-)

Minin1308 27.01.2015, 00:01

Vielen dank für die schnelle Antowort! Aber darf die Firma ohne mein Wissen den meinem Zimmerschlüssel an Fremde rausgeben?

0
schmiddihb 27.01.2015, 00:06
@Minin1308

Naja, vermutlich hat deine Firma das Zimmer bei der Eigentümerin angemietet, oder? Damit kann sie, so sehe ich das, frei darüber verfügen. Also auch neue Gäste unterbringen und denen aufschließen, als Beispiel. Wenn du was vergessen hättest, wärst du ja auch zur Eigentümerin gegangen oder hättest dich bei deiner Firma gemeldet --> meinst du, die hätten erst ALLE anderen Bewohner nach Erlaubnis gefragt? Vermutlich nicht..

0
Minin1308 27.01.2015, 00:19
@schmiddihb

Ja die Firm hat das Zimmer angemietet. Allerdings haben sie eben den Schlüssel an die Person weiter gegeben die das vergessen hat wärend ich darin Geschlafen habe! und am nächsten Tag war eben mein Handy weg. Anzeige wurde am selben Tag erstattet

0
schmiddihb 27.01.2015, 00:28
@Minin1308

Dann läuft das ja. ;ehr kannst du nicht machen. Deine Firma bezahlt dir nix.

0

Was möchtest Du wissen?