Diebstahl mit Drogenbesitz?

7 Antworten

Ich habe zwar nicht Medizin studiert, aber promoviert (als Dr. rer. nat.). Ich musste noch nie mein Führungszeugnis an der Uni vorlegen. Auch bei der Einstellung als wissenschaftlicher Angestellter nicht.

Ich kenne die Promotionsordnung bei den Medizinern allerdings nicht. Möglicherweise ist es dort anders.

Ich kann mir aber jetzt nicht vorstellen (auch wenn die Aktion sicher nicht empfehlenswert war), dass das lebenslange Auswirkungen hat. Man sollte allerdings daraus lernen.

Meines Wissens nach spielt das Führungszeugnis bei den meisten Unis nur dann eine Rolle, wenn man einen Doktortitel anstrebt. Zudem darf die Möglichkeit dazu nur dann verweigert werden, wenn es sich um eine Straftat handelt, die im Bezug zu der angestrebten Unilaufbahn steht. Ladendiebstahl und Cannabisbesitz sind zwar vor allem in dieser direkten Kombination kein Zeichen von Intelligenz, allerdings dürfte dies der Zukunft deiner Cousine meinen Informationen nach keinen Abbruch tun.

Völliger Schwachsinn, was die andern hier geschrieben haben.

Schlimmstenfalls kommen 10-20 Sozialstunden auf sie zu. Viel wahrscheinlicher ein Ermahnendes Gespräch mit Jugendamt oder Richter.

Alle Verurteilungen als minderjährige außer tatsächlich abgesessene Haftstrafen über 6 Monate werden am 24. Geburtstag aus dem Erziehungsregister gelöscht und stehen bis dahin eh nicht im Führungszeugnis.

Unis verlangen sowieso kein Führungszeugnis.

Woher ich das weiß: eigene Erfahrung

Kann man irgendwo bei Gute Frage privat schreiben? Ich hätte da noch paar Fragen

0

Oder wie sieht es dann mit der Approbation aus?

0
@mnbvcvbnm

Kurzfassung: Nur 2 strafrechtliche Sachen von unter 18 können dir anhängen:

  • tatsächlich verbüste Haftstrafen mindestens 6 Monate lang
  • Sexualverbrechen

Alles andere ist am 24. Geburtstag weg und egal auch wenn du Richter oder sonst was werden willst.

Wenn du viel mit BTM und vor allem harten Drogen hattest kanns sein das sie tamtam mochen bevor du nen Führerschein krigst. Trifft aber in dem Fall auch nicht zu.

1

Was möchtest Du wissen?