Diebstahl in der Familie-Wie kann ich rausfinden, wer es ist?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Könntet ihr nicht das Geld grundsätzlich wegschließen, auch wenn es etwas umständlich ist?

Habt ihr das Thema schon in großer Runde bei einer Familienkonferenz angesprochen?

Das Problem ist, dass wer seine Angehörigen bestiehlt wahrscheinlich auch dazu geneigt sein wird zu leugnen, und damit dann automatisch jemand anderen beschuldigt, der unschuldig ist.

Das Problem haben wir schon seit nem Jahr oder so... Meine Oma hat mir heute erzählt, dass meine Mutter zu ihr kam und ihr 10 Euro gegeben hat und gemeint hat, sie hätte sie unterm Tisch gefunden...

0

Sprich dieses Thema einfach beim Abendtisch an und du wirst sehen wer zögert oder unsicher wird wäre für mich ein erster versuch .. :) VG !

nur so ein dummer gedanke: lass etwas Geld irgendwo rumliegen- am besten wenn deine mutter und deine schwester bei dir sind, mach wenn es scheingeld ist einfach ein kreuz irgendwo drauf und wenn deine mutter und deine schwester dann gehen wollen kannst du - wenn das Geld weg ist - verlangen dass du bemerkt hast, dass immer wieder Geld fehlt, heute hast du auf einen schein ein kreuz gemacht und er ist verschwunden, nun musst du verlangen, dass sie ihre taschen und sonstiges ausleeren und wenn sie das nicht tun drohst du halt damit, nie wieder kontakt zu ihnen aufzunehmen oder so etwas Inder art ;D

Protokolle schreiben, wann und wie oft geklaut wurde und wer daheim war. Nur kleine Summen im Haus haben. "Falsche" Geldbeutel (Eure bekannten) mit wenig Geld als Lockvogel da hinlegen wo danach gesucht wird. Mal die Mama allein zuhause lassen, mal die Schwester. Die "richtigen" Geldbeutel immer an anderen Orten verstecken. Der Übeltäter wird sich ziemlich bald zeigen. Gruß, q.

Leg einfach irgendwo Geld hin und guck wer es einfach so nimmt. Aber ich denke dass es wahrscheinlich deine Mutter ist da sie Alkoholikerin ist ( war ) und du es selbst nicht so glaubst aber bist du dir sicher dass jmd aus der Familie klaut?

Es ist eine dumme Idee, aber sie ist mir gerade entsprungen:

Leg doch 10€ oder 20€ einfach ganz zentral und auffällig auf zb. einen Tisch (als "Köder") und Versteck dich daneben, oder stell dein Handy unauffällig daneben, drück auf Aufnahme und lass es dort liegen (aber Versteck es ein bisschen) Es ist wohl nicht die beste Idee, aber besser als gar nichts :\ Viel Erfolg, und hoffe du kommst dem Täter auf die Schliche MfG philipp

Hast du ein Handy? Vielleicht kannst du Geld als Falle bereit legen und das Geschehen mit dem Handy filmen.

versteckte Kamera benutzen, die gibt schon recht günstig, solche kleinen cams .

Lege dich mal auf die Lauer oder so. Ebenfalls empfehle ich dir mithilfe von Kameras das Geld zu überwachen.

Stellt eine Falle, legt Geld wo hin, und beobachtet unauffällig

ich würde ne versteckte kamera über nem geldbeutel anbringen wollen.

und dann mal sehen.

mfg

Was möchtest Du wissen?