Diebstahl in der Familie, was dagegen tun?

7 Antworten

Wieso rufst du sie nicht erstmal an? Erst wenn sie sagt "nö, will ich behalten" dann kannst du rechtliche Schritte überlegen.

Außerdem seit ihr beide doch Erwachsen und müsst euch nicht um ein Spielzeug streiten.

Wenn Jemand abrupt auszieht, bleibt meistens ein ziemliches Chaos zurück. Bist du sicher, dass die Kamera fehlt und nicht einfach wo anders liegt? Würde ich zuerst überprüfen. Wäre ansonsten richtig peinlich, wenn sie dann doch einfach wieder auftauchen würde.

 

Sie ist weg. Ich weiß sogar wer ihr geholfen hat, die Sachen aus der Wohnung zu entnehmen. Ich habe einen Zeugen.

0

Bei einem Bekannten wurde von der Ehefrau die komplette Wohnung mit allen Möbeln leergeräumt + großem Werkzeugbestand im Gartenhaus+ Bargeld vom Gemeinschaftskonto.

Sie waren noch nicht gechieden und der Anwalt sagte: Unter Eheleuten gibt es keinen Diebstahl.

Mir hat heute die Polizei gesagt, es gibt auch Diebstahl in der Familie und es ist eine Straftat.

0
@iqarus

Na, dann viel Glück. Mein Bekannter hat nichts wiedergesehen. Trotz Anwalt.

0
@Lebenslauf

OK. Wenn Sie eine Frau sind, dann kann ich ihre Sympathie für alle Frauen verstehen...

0
@iqarus

"iqarus"  Ganz im Gegenteil! Für Frauen, die sich so rächen, habe ich keinerlei Syympathie! Ich finde es zum ko..... wenn sich jemand so verhält. Es ist einfach kriminell.

Der "Bekannte" ist mein jetziger Mann. Deshalb kann ich mich gut in die Situation eines Betroffenen hineinversetzen.

Tut mir echt leid für dich! Ehrlich. Hoffentlich hast du dein Bankkonto nicht abräumen lassen.

0

Ihr seid noch verheiratet und deshalb stehen deine Chancen sehr schlecht. Du solltest erst mal eine Scheidung in die Wege leiten. Ob eine Anzeige etwas bringt bezweifle ich.

Was du dagegen tun kannst ist nur eine Anzeige, aber das wird dir die USB-Sticks und die Kamera auch nicht wieder zurück holen.

Die Datenträger werde ich nie im Leben sehen... Und das ist mir auch egal. Auf einem der Sticks waren digitale Kopien von Steuererklärungen, also Elsterdateien. Ich hoffe die sind im Besitz der Frau und nicht ihrer Freundinnen, die ihr geholfen haben. 

1

Diebstahl aus meiner Wohnung, anzeige gegen unbekannt sinnvoll?

Hallo.

Ich bin sehr verzweifelt... Ich habe bemerkt das mir jemand mein erspartes (um die 4.500 €) aus meinem Zimmer gestohlen hat. Ich kann nicht genau sagen wann mein Geld gestohlen wurde. Ich habe die Polizei gerufen und ihnen die Namen genannt die im letzten Monat bei mir in der Wohnung zu besuch waren. 8 Namen habe ich genannt aber ich habe keinen Verdächtigen, weil ich nicht weiss wer das gewesen sein soll also eine Anzeige gegen unbekannt. Die Namen die ich der Polizei genannt habe wurden jetzt zur Zeugenaussage auf die Wache eingeladen. Meine Frage ist es, wie es nach der Zeugenbefragung aussieht. Wird es gewiss fallen gelassen weil ich keine Beweise habe wer das gewesen sein könnte oder habe ich vielleicht doch gute Aussichten?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?