Diebstahl im Verein

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Verwunderlich, dass die Eltern nicht gemerkt haben, dass sie da einen "fremden" Pullover waschen. Und (ethisch gesehen) traurig, dass sie dafür nicht einstehen. Die rechtliche Seite kann ich dir leider nicht beantworten, der Junge ist auf jeden Fall noch nicht schuldfähig, weil er noch nicht 14 Jahre alt ist. Ich würde die Eltern einmal fragen, wie sie die Sache sehen würden, wenn ihrem Sohn ein Pulli auf diese Art abhanden käme. Anell

mmh... anzeige wegen diebstahl - aber davon bekommste auch keinen neuen pulli. vllt mal mit den eltern in aller ruhe reden und das ganze über die haftpflichtversicherung klären...

Haftpflicht bei Diebstahl???

MÖP NÖ

0

Da gibt es einen Paragraphen im BGB (Bürgerlichen Gesetzbuch) 985: Der Eigentümer kann vom Besitzer die Herausgabe der Sache verlangen.

Das ist Stoff für eine Examensklausur. Bist Du der Eigentümer oder noch der Eigentümer, ist es dein Pulli oder hat der andere ihn gutgläubig erworben; das ist wohl alles eine Frage des Beweises; (z.B. haben die Eltern ihre Aufsichtspflcht verletzt: du du, du darfst niemandem den Pulli klauen, papi klaut ja auch nichts) all diese Dinge gilt es zu bedenken; du siehst es ist nicht ganz so einfach wie auf den ersten Blick vermutet; am besten abhaken.

Was möchtest Du wissen?