Diebstahl gemäß §§ 242 Abs. 1, 248a StGb.

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ruf gleich Montag morgen bei der Staatsanwaltschaft an, erkläre denen, daß Du das Geld umgehend überweisen und anschließend den Beleg dort vorbei bringen wirst. Dann sollten die sich eigentlich drauf einlassen. Da es sich bei einer Einstellung nach 153a StPO aber um ein Entgegenkommen der Staatsanwaltschaft handelt, können die theoretisch auch darauf bestehen, daß die Frist nicht eingehalten wurde und nun Anklage beim Amtsgericht gegen Dich erheben.

sowas kann passieren, du kannst nur auf gut glück montag da anrufen, denen erklärenm das du das vergessen hast und ob du das noch erledigen kannst. da das menschlich ist, hast du eventuell diechance, das sie nochmal ein auge zudrücken...

Schick den Schrieb sofort los und überweis die 100 Euro, dann wird die Staatsanwaltschaft schon Ruhe geben. Die wollen sich ja auch nicht mehr Arbeit aufhalsen als unbedingt nötig...

Wenn Du schlau bist, dann hast Du das Geld - wenn auch verspätet - direkt überwiesen.Wenn Du dumm bist, dann wartest Du auf einen guten Rat und zahlst daher noch später.

die werden dich wohl oder übel anzeigen.bitte die doch noch etwas zu warten.

Was möchtest Du wissen?