Diebstahl fragen

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Deine Frage steht offenbar in Zusammenhang mit dieser; http://www.gutefrage.net/frage/hilffeee-beschuldigt-wegen-diebsta

Was nun passiert, läßt sich nicht voraussagen. Aufgrund einer Anzeige seitens der Kosmetikerin werden Ermittlungen aufgenommen. Da kann es sein, dass du lediglich eine Ladung zur Anhörung erhälst - aber letzlich auszuschließen darf man auch nicht, dass die Polizei mal bei dir anklopfen könnte, was aber aufgund der Größenordnung fast undenkbar erscheint.

Aussage gegen Aussage und zwei Personen gegen eine aussagen, ist ein Mythos. Es kommt vielmehr darauf an, wie schlüssig, nachvollziehbar und glaubwürdig tragen
die Parteien ihre Version des Sachverhaltes vor.

wie das genau abläuft weiß ich leider nicht, aber wenn die person, die die anzeige gestellt hat, einen zeugen (2. person) hat dann steht es nicht mehr aussage gegen aussage.

der richter muss die zweite person aber nicht als zeuge akzeptieren zum beispiel wegen befangenheit.

Wie lange kann man ein Diebstahl eigentlich anzeigen ?

Sorry ich meine Beschulden statt Verschulden

Sorry ich meine Beschulden statt verschulden

Was möchtest Du wissen?