Diebstahl aus Umkleide während Sport und Haftpflichtversicherung

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Eine Haftpflichtversicherung wird in diesem Fall nicht eintreten, da kein Verschulden seitens des Schließungsverantwortlichen oder des Landessportbundes vorliegt. Der Schaden ist bedingungsgemäß über die Hausratversicherung gedeckt, denn es besteht Versicherungsschutz, "wenn der Täter aus einem verschlossenen Raum eines Gebäudes Sachen entwendet, nachdem er sich in das Gebäude eingeschlichen und dort verborgen gehalten hatte". Dies muss gegenüber der Hausratversicherung aber nachgewiesen werden. Wenn Du meinst, die Polizei hätte Fussabdrücke festgestellt, wird Dein Hausratversicherer sicher die amtliche Ermittlungsakte der Staatsanwaltschaft anfordern und anhand dessen entscheiden.

Wenn keine Einbruchsmerkmale vorhanden sind, tritt eure Hausratversicherung höchst wahrscheinlich nicht in Kraft. Die Haftpflicht des Vereins tritt nur bei Verschulden des Vereins oder eines delegierten Mitglieds ein. Dies müsste hier erst bewiesen werden.

nein ist nicht möglich,der Verein kann für dieses Ereignis keine Schuld haben.

Für solche Fälle gibt es die Hausratversicherung(Einbruchdiebstahl) , diese Zahlt natürlich dann nur wenn es ein Einbruch auch vorliegt(einfacher Diebstahl nicht versichert). Keine Einburchsspuren, kein Einbruchdiebstahl 

Schaden nach über einem Jahr melden?

Hallo erstmal, mir ist vor geraumer Zeit etwas (müsste ca ein Jahr her sein) etwas blödes auf dem Geburstag meiner Schwester passiert. Versehntlich schüttete ich meine Cola über das Tablet eines Gastes und habe es somit den Bildschirm auser Kraft gesetzt. Das Geräte schien noch zu funktionieren, da das Licht noch ging. Aber es schien ein Defekt des Bildschirms da zu sein. Die Person beruhighte mich und meinte sie wickelt es über Garantie + oder Versicherung ab. Vor kurzer Zeit meldete sich die Person bei mir und meinte dass ein bekannter Elektronikriese das Teil als Totalschaden abgestempelt habe und er legendlich nur noch den Zeitwert als Gutschrift wieder bekommen würde. Sie würde sich aber gerne nochmals das selbe Tablett kaufen. Es herrscht aber eine recht große differenz zwischen der summe X die sie bekommt und der summe Y die das Tabelt kostet. Nun stimmt es ja dass ich den schaden verursacht habe. Sie möchte den restwert jetzt von mir verlangen, welcher sogar höher als mein derzeitiges Einkommen ist. Kann ich das der Haftpflicht melden auch wenn es über ein Jahr her ist? oder muss ich für alles selbst aufkommen? Danke , Max.

...zur Frage

KKühlschrank im WG zimmer?

Hallo Ich habe seit einiger Zeit einen Kühlschrank in meinem Zimmer stehen. Jetzt hat mein Vermieter mich abgemahnt, bzgl. Verstoßung der Hausordnung (stromsparen) und ich soll diesen jetzt wieder entfernen. Also zu Beginn ich habe meine Kühl-Gefrierkombi aus dem Grunde aufgestellt da es bei uns in der WG nocht genügend platzt gibt. Zwar haben wir zwei aber diese sind so klein das dort nicht alles von uns rein passt (5 Personen). Dazu kommt das Mein Vermieter dies theoretisch gar nicht wissen können dürfte, da er nicht einmal mit meiner Erlaubnis mein Zimmer betreten hat und dieses während meiner Abwesenheit verschlossen ist.

So also jetzt noch mal konkret meine Frage Darf mein Vermieter die überhaupt verbieten?

...zur Frage

Bin ich mit 23 noch über die Haftpflicht meiner Eltern mitversichert?

Hallo Community,

ich habe die Frage ob ich als 23-jähriger momentan arbeitsloser Sohn bei der Haftpflicht meiner Eltern mitversichert bin, wenn ich noch im selben Haushalt wohne?

Danke im Voraus für eure antworten!

...zur Frage

Versicherung zahlt nicht da Kind unter 7

Ich bin Trennungspapa, noch ohne Sorgerecht. Mein Sohn, 6 Jahre, hat bei meinen Eltern beim Spielen eine teure Bodenvase durch Anstossen umgworfen und irreparabel beschädigt. Die Mutter meines Kindes hat seit er etwa 2 Jahre alt ist für ihn eine Haftpflichtversicherung. Meine Eltern, also seine Großeltern haben bei seiner Mutter, meiner Ex-Partnerin die Bekanntgabe der Versicherung gefodert und eine Kopie der Rechnung übersandt. Kurz danach kam ein Schreiben der Allianz dass sie den Schaden nicht übernimmt da das Kind unter 7 Jahren ist. Weiter heisst es da das Kind in der Zeit bei mir war und nicht bei seiner Mutter, konnte sie nicht auf sein Verhalten einwirken und muss daher auch nicht für den Schaden aufkommen, deswegen kann die Versicherung den Schaden nicht ersetzen.

Meine Frage ist, gibt es Möglichkeiten dennoch die Versicherung zum Ersetzen des Schadens zu bewegen? Denn warum schließt die Mutter eine Versicherung ab im Rahmen der Familienversicherung, extra für Schäden die das Kind evtl. verursacht wenn die Versicherung sagt unter 7 Jahren zahlt sie nicht? Und ist es nicht unerheblich wo sich das Kind bei wem zum Schadenszeitpunkt aufgehalten hat wenn eine Haftpflichtversicherung besteht?

Vielen Dank für die Zeit und Hilfe

...zur Frage

Fahrrad knallt gegen Auto, was tuen?

Hallo! Ich hätte eine sehr dringende Frage. ich bin gestern blöderweise mit meinem Fahrrad nach dem Einkaufen an ein stehendes Auto geknallt. Dabei bin ich gestürzt und das Auto hatte einen Schaden. Die Fahrerin war in der Werkstatt und meinte, dass es sich um etwa rund 1000€ Kosten handeln wird. Das Problem ist nur, meine Mutter meinte ich wäre nicht versichert. Ich weiss echt nicht mehr weiter. Gibt es denn gar nichts, was man für mich noch machen könnte? Meine Eltern arbeiten nicht und ich habe selber erst die Schule vor kurzem beendet. Ich habe etwas über eine Forderungsausfalldeckung gehört. Könnt ihr mir evtl. darüber was sagen? Da steht, dass diese eintritt wenn der Schadenverursacher keine Haftpflichtversicherung hat und selber nicht für den Schaden aufkommen kann. Dann soll angeblich die jeweilige Versicherung dafür aufkommen. Nur kenne ich mich leider gar nicht so mit Versicherungen aus und wie genau sowas statt findet. Ich wäre froh, wenn ihr mir einen guten Rat dafür geben könntet, ich bin gerade echt verzweifelt.... Liebe Grüße

...zur Frage

Wohin mein Handy beim Sportunterricht hintun damit es nicht geklaut wird?

Hallo Community, ich habe ein neues Handy bekomme und jetzt habe ich Angst das in der schulzeit mein Handy im Sportunterricht geklaut wird ,da ich viele Kriminelle in der Klasse habe. Die Türen sind von aßen abgeriegelt aber die Jungs bleiben immer lange in der umkleide und reden und während ich in der Turnhalle bin habe ich Angst das die es klauen. Ich muss erwähnen ,da auch mal Geld geklaut wurden ist. Was kann ich tun damit die es nicht klauen ? Im Voraus danke!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?