Diebstahl auf der Arbeit

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Nein keins der Versicherung bezHlt dies und meine auch nicht da es nur ein umkleide Schrank für das Personal war und diesen nicht Abschließen konnte. Ich bin nicht mehr dort auf der Arbeitsstelle tätig und wollte deswegen jetzt aktiv werden. Kann man da eine Sachschaden anzeige machen oder so?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

An aller erster Stelle solltest du eine Anzeige erstatten und zweitens deiner Versicherung melden. War dein Chef informiert, daß du dein Eigentum mit in die Praxis bringst, bzw. hat er es von dir gefordert oder erlaubt. Diese Fragen werden dir auf alle Fälle von der Versicherung gestellt. Trotzdem wünsche ich dir ganz viel Glück bei der Klärung des Diebstahls. Ich grüße dich herzlich, bienemaus63

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist dann wohl pech. Wenn der Laptop in einem Raum war der für jeden zugänglich war. Wenn der raum jedoch nicht zugänglich für kunden und sonst nur Personal ist, müsste eigentlich dein boss haften.

Ich hoffe nur, dass keine wichtigen Daten drauf waren... Das könnte teuer werden... Teurer als der laptop selber.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Brauchtest du den zwingend zum Arbeiten? Dann wär das vlt doch ein Versicherungsfall...

Ansonsten hast du da wohl Pech,leider.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hausratversicherung?

Gebäudeversicherung?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?