Diebstahl - Falschaussagen, was tun?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich schätze mal, dass du dagegen nicht viel machen kannst. Du kannst diese Schüler einschüchtern. Das gibt Anzeigen gegen Falschaussagen! Vielleicht hören die auf...? Allerdings gegen die Lehrerin und Direx etc. kannst du nichts machen. ich weiß es nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube du kannst dir am besten zunächst unterstützung bei eurem Vertrauenslehrer hohlen und dem die Situation sachlich erklären.
Der ist schließlich dafür da um Konflikte zwischen Lehrern und Schülern zu lösen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine Schwester sollte versuchen ihre Aussage offen zu äußern.

Ich denke, dass die gesamte Lage nur noch verzwickter wird, wenn du dich einmischt.

Sie soll versuchen, erstmals mit der Lehrerin zu reden, wenn diese nicht bereit ist, soll sie versuchen zum Direktor zu gehen. Somit könnte sie sich klar äußern und gegen die Anschuldigungen nicht WEHREN, sondern KLAR STELLEN , dass sie es nicht gewesen war.

Was ich noch nicht verstanden habe: Schenken die Schulleitung und der Direktor der Lehrerin keinen Glauben oder deiner Schwester?


Wenn dies alles nicht klappen würde, dann kannst du vl ja mit der Lehrerin sprechen und evtl auch mit dem Direktor.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
xxThePresideent 06.06.2016, 18:26

sie glauben der lehrerin

0
evahatnefrage03 06.06.2016, 20:23
@xxThePresideent

Dann sollte deine Schwester ihren Standpunkt unbedingt offenlegen vor der Lehrerin und der Direktorin. Kann auch gerne, wie schon von "kollexx" beschrieben, gerne auch eine Vertrauenslehrerin sein, die versucht vernünftig mit der einen Lehrerin zu sprechen.

0

Was möchtest Du wissen?