Dieb benutzt meine EC Karte bei Supermärkten bevor diese gesperrt war, Konto ist nicht gedeckt. Was nun?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Beim Verlust der EC-Karte ist es immer ratsam, zusätzlich zur
Kartensperre bei der Bank den Verlust bei der Polizei anzuzeigen und die
Lastschriftensperre im „Kuno"-Sperrsystem zu veranlassen. Für Schäden
haften muss der Karteninhaber aber generell nur, wenn er seine
Sorgfaltspflichten verletzt hat, etwa weil er die Geheimzahl auf der
Karte vermerkt hat. Hat der Kunde sich korrekt verhalten, verzichten
kundenfreundliche Institute auch auf die gesetzlich zulässige pauschale
Schadensbeteiligung von bis zu 150 Euro.

Wobei sich Sparkasse und kundenfreundliche Institute für mich gegenseitig ausschließen! :-(

Anzeige bei der Polizei.

Was möchtest Du wissen?