DieAussenseiter - MüZe (Zob Zob Zobä?!) Was heißt das?

4 Antworten

Das kommt aus einem alten kaukasisch-russischen Film in dem einer der Charaktere als er von jemanden will dass er sich beeilt, zob zobey sagt. Seit dem wird das im Kaukasischem Raum bei Tänzen gerufen :)

Ursprünglich aus dem polnisch-ukrainisch-weissrussischem Sprachraum. Aber eben auch in Südrussland üblich. Kommt von wenn man Ukrainisch nimmt "od sebe" wörtl. "von sich(weg)" aber auch "rechts" und "k sobi" wörtl. "zu sich" aber auch "links". In den benannten Regionen benutze man gerne Ohsen als Zugtiere in Zweiergespannen. Man brachte den Tieren dann Befehle bei. "Zob" ist das linke Tier, "Zobe" das rechte. Hörte das Tier den entsprechenden "Namen" wusste es es musste stärker ziehen. So konnte man nach links und rechts steuern. Rief man "Zob-Zobe" mussten beide Tiere ziehen, also ist "Zob-Zobe" der Befehl and die Zugtiere geradeaus zu ziehen. Beim Losfahren hörte sich das eben "zob-zobe zob-zobe" an. Ausser in Südrussland war das in Russland nicht üblich, da man in Zentral- und Nordrussland eher Pferde als Einzelzugtiere eingesetzt hat.

Die Aussenseiter haben den Spruch bestimmt wie die meisten mittlerweile aus dem sowjetischen Komödie von 1971 "Die kaukasische Gefangene". Da wird der Sprch einfach zum Antreiben von Tieren(Schafen) benutzt.

Их с детства приучают к своему месту в упряжке, выкрикивая имя погонщик понукает одного из волов. Если кричит "цоб-цобе" едем прямо, если только одно "имя" - поворачиваем.

0

Kein Plan, hat denke ich nichts besonderes zu bedeuten, DieAussenseiter sind auf jedn fall cooL! :D

Was möchtest Du wissen?