DIe Woche durch arbeiten

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich bezweifle, dass Du da heute noch etwas ausrichten kannst. Für die Zukunft kann ich Dir aber den Tip geben mal beim Gewerbeaufsichtsamt anzurufen. Der Chef erfährt auch nicht, wer angerufen hat.

Da schaut dann mal jemand vorbei. Wenn Arbeitszeitverstöße und/oder unerlaubte Wochenendarbeit festgestellt werden, kostet das den Chef ein wenig. Zudem wird er dann immer wieder kontrolliert. Damit dürfte dieses Problem dann gelöst sein. Wenn dann noch festgestellt wird, dass am Sonntag unerlaubt gearbeitet wird und evtl. Schwarzarbeit im Raum steht, kann er sich warm anziehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Heute hast du natürlich schlechte Karten. Dein Ansprechpartner wäre deine Gewerkschaft. Aber dafür müsste man ja ein paar € Beitrag zahlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hexle2
30.08.2013, 19:57

Was willst Du hier mit der Gewerkschaft? Da ist das Gewerbeaufsichtsamt Ansprechpartner.

0

Grundsätzlich hast Du Recht, dass das Arbeitsrecht 10 Std. am Tag als maximale Arbeitszeit vorsieht. Allerdings wirst Du auch eine Kündigung riskieren, wenn Du es nicht machst. Je nach Arbeitsvertrag kann der Chef auch überstunden anordnen - checke Deinen Arbeitsvertrag, ob dieser eine Regelung mit Arbeit am Wochenende vorsieht.

Die Firma meiner Frau ist auch in einer Eröffnungsphase und die arbeiten aktuell 12 Std. am Tag und 6 Tage die Woche. Alle wollen den Job aber haben/behalten, deswegen ziehen sie einfach Alle mit.

Dir ist ja auch freigestellt, ob Du kündigen möchtest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von rzutrshrh
30.08.2013, 14:36

Wir haben dieses Jahr schon 5 Wochendenden durchgearbeitet und er musste das immer gehnemigen lassen von Berufsgenossenschaft glaube da hing auf jeden fall ein zettel das es genemigt wurde . bei der 6 anfrage wurde es abgehlent und gesagt das wir dieses jahr kein wochenende durcharbeiten dürfen. Er musste auch schon mal strafe bezahlen . Er lässt Wochenende sonst immer polen arbeiten . Ich glaube er bezahlt sie sogar schwarz.

0

ich würd mich mal beim gesetzt invormierten, meines wissen darf ein normaler arbeiter höchstens 8 stunden am TAG und 40 studen in der woche!!!! arbeiten, geh mal zum ams und invormiere dich dort, die helfen dir!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hexle2
30.08.2013, 19:58

Lies mal den § 3 Arbeitszeitgesetz (gibt es auch im Netz). Dann weisst Du, was ein "normaler" Arbeiter arbeiten darf

0

und wir dürfen nur 15 minuten pause machen . er sagt die maschinen dürfen nicht stehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?