Die Wirtschaftsstruktur in Deutschland wandelt sich, welche Folgen hat dies für die Nachfrage nach einzelnen Berufen?

1 Antwort

Diese Frage ist zu wenig konkret und daher kaum beantwortbar. Ein Wirtschaftsraum wandelt sich stets, das ist eine notwendige Anpassung an sich verändernde Bedingungen. Beispiel: Das Bankengewerbe erlebt durch Globalisierung, Computerisierung und Bankenkonzentration massive Strukturänderungen. Das hat etwa für den Beruf des Bankkaufmanns/der Bankkauffrau wesentliche (weitgehend negative) Auswirkungen.

Folgen d. Exportüberschuss?

Könntet ihr mir Folgen nennen, beim Exportüberschuss zb. In deutschland?

...zur Frage

Wo kann man Erdferkel Arthur und seine Freunde Online Schauen?

Es war meine Lieblingsserie als ich ein Kind war und als ich es noch einmal schauen wollte kann ich keine deutschen Folgen finden es gibt nur englische und da wollte ich euch fragen ob ihr mir dabei weiterhelfen könntet ?

...zur Frage

Kultur und Luxusbedüfnisse?

Könnt ihr mir erklären, warum in der Bundesrepublik Deutschland die heutigen Kulturbedürfnisse vor wenigen Jahrzehnten noch Luxusbedürfnisse waren? Wegen der Teilung Deutschlands DDR- und BRD oder ist das jetzt komplett falsch?

...zur Frage

Wie kann das Wort Gesellschaft in Bezug auf die Soziologie genommen werden?

...zur Frage

Wie kann ich an einem Graphen erkennen, ob es eine Funktion ist oder nicht?

Ich habe überhaupt keine Ahnung, wie das gehn soll.

Ich habe hier auch was hochgeladen. Wäre sehr nett, wenn ich mir zu den einzelnen Graphen erklären könntet, wie Ihr darauf gekommen seid, ob es eine Funktion ist oder nicht.

Danke im Voraus!

...zur Frage

Wieso ist Deutschland so ein erfolgreiches Land, obwohl sie den 2. Weltkrieg verloren haben?

Vor allem, weil es bis 1990 geteilt war, und danach bei den anderen Ländern nicht gerade "beliebt" war. Wie ist so ein Wirtschaftsaufbau möglich? Und warum haben die Länder ((Amerika?), England, Frankreich, Russland usw.) Deutschland nicht annektiert, das hätte ihnen doch Profit gebracht, oder nicht? Interessiert mich brennend, und Google kann mir auch nicht recht weiterhelfen.

Noch ein paar Fragen:

Polen wurde von Deutschland eingenommen, aber am Ende von Russland befreit, wenn ich mich nicht irre. Das bedeutet, sie gehören damit am Ende mit zu den "Gewinnern". Trotzdem ist ihre Wirtschaft viel viel schwächer, als die von Deutschland.

Genau dasselbe mit den anderen Ländern, nicht nur Polen wurde damals von Deutschland eingenommen, und musste Deutschland nicht Entschädigungen an die entsprechenden Länder zahlen?

Nach dem 2. Weltkrieg, ungefähr in den 60er Jahren, sind viele nach Deutschland immigriert. Erstens: Aus Welchem Grund? Große Nachfrage an Arbeitern? Zweitens: Haben die anderen Völker Deutschland nicht "gehasst", zur damaligen Zeit, nachdem das alles im 2.Weltkrieg passiert ist?

Würde mich sehr über Antworten freuen, auch wenn es viele Fragen sind ^^

Robert

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?