Die wirklich schlimmsten Horrorfilme?

11 Antworten

Horrorfilme machen mir eigentlich nie Angst, dennoch ist Horror mein absolutes Lieblingsgenre. Ich bevorzuge aber auch das Subgenre Splatter. Im Psycho-Bereich hab ich auch einiges durch wobei man sagen muss dass das Horrorgenre zum Großteil doch sehr dem Mainstream verfallen ist und nur noch die großen Namen wie Conjouring Fortsetzungen bekommen, die im Endeffekt immer dasselbe sind. Selten findet man mal eine Perle. Aber mir persönlich bleiben eher Filme im Kopf die realistisch und nicht übernatürlich sind. Schockierend fand ich zum Beispiel den Film "Eden Lake" weil er sehr realistisch ist und einen sehr bedrückenden Handlungsverlauf beinhaltet. Aber unbedingt die ungeschnittene Version des Films schauen. "Get Out" war auch ein Horrorthriller welcher mal anders war als andere Filme dieser Art. Des Weiteren finde ich auch Filme schockierend die nicht zwangsläufig dem Horrorgenre zugeordnet werden, beispielsweise saß ich am Ende vom neuen "Joker" wie gefesselt vor der Kinoleinwand. Requiem for a Dream ist auch ein Film der extremst runterzieht und meiner Meinung nach eine viel bedrückendere Wirkung hat als die meisten Horrorfilme.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Film-Student

Eden Lake ist wirklich ein trauriger aber sehr guter Film

1
Gibt es Horrorfilme die euch auch nach dem Film noch Angst machten

ja. ich bin aber auch sehr empfindlich gegenüber horror (schaue es deswegen auch kaum). Als ich ca 14,5 war, habe ich mal (mehr oder weniger aus versehen) einen trailer für slenderman geguckt und hatte danach noch ein paar Monate Angst im Dunkeln. (ich verlinke mal nicht den trailer damit ich keine flashbacks vom thumbnail kriege xD)

Also geweint nicht (nie wegen Horrorfilmen...) als Kind fand ich Freddy Krüger unschön.. wie der unter der Bettdecke kam und das Kuscheltier aufschlitzte... ja... das war nicht nett.

und für mich: Mirror, gibt sogar Mirror 2, seit dem Film habe ich dezente Angst vor Spiegeln (Mirror ist Englisch und heißt Spiegel). ja... und davor das mein Siegelbild scih bewegt, obwohl ichs nicht tu...

Was hab ich nur getan.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Wenn du gemezel haben möchtes dann guck dir "The Hostle" an

(Oder wenn du was gruseliges für die Ohren haben möchtest dann hör dir Wap bap von Bibi an :)

Gemetzel ist ja nicht wirklich Horror :D

0

Es gibt ein paar gute Horrorfilme aber gab keinen wo ich danach Angst verspürte oder so...
Horrorfilme die einen wirklich mit nehmen findet man sehr selten find' ich.

Was möchtest Du wissen?