die wichtigsten Dinge des Lebens erkennen

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ich denke man lernt diese Dinge kennen, durch Erfahrungen, die man macht. Es sind Dinge, die dein Leben bereichern und schöner machen, es zu etwas besonderem machen. Ich glaube, man erkennt diese im Laufe der Zeit, des Lebens.

Wurde ja schon mehrfach geschrieben, das Du dafür zu jung bist, ..........leider ist das wahr. Ich war selbst mal in diesem Alter und völlig unempfindlich, gegen das Geschwätz älterer Generationen :) Es ist wohl leider so, das jede Generation aufs Neue ihren ganz persönlichen Schmerz erfahren muß, um die wichtigen Dinge im Leben zu erkennen.

frieder6060 20.03.2014, 09:37

Das ist wohl richtig und es macht auch Sinn,denn man muß die Realität erfahren,um zu lernen. Erzähltes ist unreal und deshalb nicht wirklich greifbar

0

Ich kann dir mal einen Sinn erklären , ob es dein Sinn ist ,weiß ich nicht aber dadurch kannst du ihn vllt. besser verstehen

Wenn man anderen hilft ohne Gegenleistung , werden die es nie vergessen ...weil sie darüber nachdenken, wieso du das tust.

Anderseits fühlen sie das sie dir etwas schulden und genau das schulden sie jemanden den sie auch helfen könnten ...umsonst selbstverständlich usw.

Insgesamt betrachtet ergibt alles einen Sinn , der sich für unsere Menschlichkeit einsetzt, völlig unabhängig vom Geld oder einem Staatlich kontrolliertem System.

Einfach nur für eine bessere Welt :)

Buchstabenfrau 07.03.2014, 09:43

Ich kenne jemand der den Weg in eine andere Welt schon gegangen ist und dennoch wieder hier lebt. Seine Worte sind deinen sehr ähnlich. Er sagte zu mir: "Ich habe hier noch eine Aufgabe, eigentlich geht es NUR darum die Welt ein klein wenig besser zu machen!" Er lebt nun ein völlig anderes Leben.

1
AlphaundOmega 07.03.2014, 11:14
@Buchstabenfrau

Ich glaube , das ich es verstehe was du mir durch die Blume sagen willst .....wegen der Wiederkehr und der einen Aufgabe die es noch zu erfüllen gibt ? Diese ist meisst ein alles entscheidender Faktor ( Grund ) zurück zu kommen, bevor man sich wirklich verabschieden kann. Liege ich in meiner Annahme richtig ?

Danke :)

1

Sowas legt jeder Mensch individuell für sich fest. Du kannst beispielsweise einfach mal abwägen,welche Personen,Dinge und Geschehnisse in deinem Leben dich am glücklichsten machen,welche von großer Bedeutung für dich sind,was dich am meisten erfüllt und ohne welche Sache du dir dein Leben nicht so schön vorstellen könntest,wie es doch hoffentlich ist. Mit 16 Jahren bist du meiner Meinung nach nicht zu jung,um dich so einer Frage zu widmen, denn auch in deinem Leben gibt es ja bereits gewisse Prioritäten,du hast ja auch schon einiges erlebt und Menschen kennen gelernt, die dir super wichtig sind. Also denk einfach mal über die Aspekte nach,dann hast du einen ersten Schritt getan :)

Das kommt von selbst, wenn du deine Erfahrungen mit allem machst. Da gibt es keine Formel, die du befolgen musst, um an dein Ergebnis zu kommen. Leb einfach dein Leben und deine Frage wird sich klären;)

mach dir mal keine Sorgen, wenn du noch ein paar Jahre älter wirst, dann wirst du das alles von ganz alleine erkennen

ein paar einzelne Jahre wären vlt noch gut.

Was möchtest Du wissen?