Die weltbesten Bücher. Bücher, die man gelesen haben muß.

21 Antworten

"Verliebt um drei Ecken" von Katarina von Bredow. Es ist ein schönes buch über Liebe: Ein ebenso spannender wie literarisch überzeugender Roman über Freundschaft und über die erste große Liebe.

Adam, der Neue in der Klasse, mit den Augen zum Eintauchen! Wenn er Katrin ansieht, werden ihre Knie weich. Verlieben darf sie sich aber nicht in ihn, undenkbar, denn ihre beste Freundin hat ein Auge auf ihn geworfen!

Was ich noch empfehlen kann ist "Woodwalker" von Katja Brandis: Auf den ersten Blick sieht Carag aus wie ein normaler Junge. Doch hinter seinen leuchtenden Augen verbirgt sich ein Geheimnis: Carag ist ein Gestaltwandler. Aufgewachsen als Berglöwe in den Wäldern lebt er erst seit Kurzem in der Menschenwelt. Das neue Leben ist für ihn so fremd wie faszinierend. Doch erst als Carag von der Clearwater High erfährt, einem Internat für Woodwalker wie ihn, verspürt er ein Gefühl von Heimat. In Holly, einem frechen Rothörnchen, und Brandon, einem schüchternen Bison, findet er Freunde. Und die kann Carag gut gebrauchen - denn sein neues Leben steckt voller Gefahren …

(is halt ne bücherserie aber super und fesselnd)

Dann kann ich dir noch "Drachenblut" empfehlen von Alexis Snow:Inhaltsangabe zu "Drachenblut"

Beim Ausflug mit der Oberstufe in den Kölner Dom passiert Lea das Unglaubliche: Sie bricht ohne Vorwarnung vor der Klasse zusammen. Kurze Zeit später wird sie von Albträumen und absurden Bildern heimgesucht, die sie zunächst für Visionen hält. Zudem wird sie von jemandem verfolgt.

Lea kann sich die Ereignisse zuerst nicht erklären. Erst als ein junger Mann auftaucht, der ihr auf geheimnisvolle Weise verdeutlicht, wer sie eigentlich ist, beginnt sie zu begreifen. Sie trägt ein Erbe in sich, das eng mit dem Element des Feuers verbunden ist. Doch so sehr Gabe und Fluch miteinander verwoben sind, so sehr hängt auch das Schicksal der Welt davon ab. Denn ohne Leas Einwirken wird sich die Welt unweigerlich in die ewige Dunkelheit stürzen …

Dann noch "Map of Magic" von Carrie Ryan und John Parke Davis:Eine magische Landkarte, unzählige Welten, die über einen magischen Strom verbunden sind, und zwei Kinder, die deren Untergang verhindern müssen!

Der zwölfjährige Fin aus Khaznot Quay scheint ein ganz normaler Junge zu sein: dunkle Haare, zwei Augen, keine scharfen Kanten. Doch er ist »magisch vorbelastet« – wer ihn sieht, vergisst ihn sofort wieder. Außer dem Mädchen Marrill, das versehentlich in Fins Welt des magischen Stroms geraten ist. Genau wie Fin ist sie auf der Suche nach einer sagenumwobenen Landkarte, die jeden Menschen an den Ort führt, wo er sich hinwünscht. Aber auch andere, finstere Zeitgenossen machen Jagd auf die Karte, und Fin und Marrill geraten in ein Abenteuer voller Rätsel und halsbrecherischer Gefahren!

Und dann hab ich noch "Plötzlich Banshee" von Nina MacKay:Alana ist eine Banshee, eine Todesfee der irischen Mythologie. Sie sieht über dem Kopf jedes Menschen eine rückwärts laufende Uhr, die in roten Ziffern die noch verbleibenden Monate, Tage, Stunden und Minuten seiner Lebenszeit anzeigt. Da Banshees in dem Ruf stehen, Unglück zu bringen, bleibt sie lieber für sich. Allerdings gestaltet sich das gar nicht so einfach, denn Alana kreischt automatisch in bester Banshee-Manier wie eine Sirene los, wenn ihr ein Mensch begegnet, der in den nächsten Tagen sterben wird. Doch dann tauchen in Santa Fe mehrere Leichen auf, die Alana ins Visier des attraktiven Detectives Dylan Shane geraten lassen. Kann sie das Geheimnis der dunklen Sekte lüften, die scheinbar magische Wesen sammelt? Und werden sowohl Detective Shane als auch ihr bester Freund Clay den Kontakt mit Alana überleben?

Alle Bücher waren sehr spannend und ich kann sie nur weiterempfehlen. Was auch noch sehr spannend war sind "Top Secret" von Robert Muchamore, dann noch von Chris Brandford "Bodyguard" und noch "Der Clan der Wölfe"(ist für jüngere aber super toll) die beschreibung zu den letzten 3 kannst du ja googeln dann findest du sie. Ich hoffe ich konnte dir helfen.<3 Bin auch ein riiieeessseennn Bücherwurm :)

Woher ich das weiß:
Hobby

"Die Zwerge" Reihe von Markus Heitz (Fantasy-Bereich), die besten Bücher die ich in den vergangenen Jahren gelesen habe. Ich mag die Charaktere und Heitz´ liebevoll aufgebaute und glaubwürdige Welt. Seitenzahl liegt um die 400, je nach Teil der Reihe.

13

Dankeschön :)

0

Ich find jetzt die Bestimmung sehr gut von Veronica Roth oder von Simone Elkeles du oder der rest der Welt ^^ und natürlich House of night und seelen

13

Dankeschön ♥ Wie schon gesagt liebe ich die Bestimmung sehr -

0
13
@traumfaenger08

Ich habe erst den ersten Band gelesen, weiß aber sehr genau, was in den folgenden Bänden vorkommt. Ich hab Angst vor dem dritten Band :o :D Ich habe Tris schon so in mein Herz geschlossen..♥

0
7
@Jolayne

Ich auch... Aber ihr tod wird nicht schlimm beschrieben fand ich jetzt, da sie für etwas gutes gestorben ist ^^

0

Hey Jungs, wie findet ihr solch ein Mädchen?

  • Das Mädchen ist sehr tollpatschig und blamiert sich auch manchmal
  • Sie ist einfühlsam
  • Sie ist humorvoll und auch etwas kleinlich
  • Sie ist aber nach einem Streit oft Ignorant und nicht so gesprächig (zu jemanden zu gehen um die Sache zu klären)
  • Sie ist schüchtern am Anfang, wenn man sie nicht richtig kennt.
  • Sie liebt Bücher und ist ein gelegentlicher Bücherwurm
  • Sie wird auch oft eifersüchtig, aber lässt es nicht an sich merken
  • Sie mag Action filme und geht auch gerne ins Kino
  • Sie ist eine gute Zuhörerin und ist für ihre Freunde da
  • Sie ist loyal
  • Ist misstrauisch, weil sie nicht enttäuscht oder verletzt werden möchte
  • Sie ist auch etwas kompliziert (weil sie manchmal schwierig wird)
  • Sie ist nett
  • ...
  • ...
  • ...

Es gibt noch viele weitere Punkte, aber ich denke mal, dass diese ausreichen.

Wie findet ihr sie?

...zur Frage

Büchervorschläge, real und tiefgründig

Liebe Leser! Ich bin auf der Suche nach ein paar guten Büchern und würde mich freuen, ein paar Vorschläge von euch zu bekommen. Ich bin nun fast 16 Jahre alt. Bevorzugt dachte ich da an reale (!) Romane Fantasy mag ich persönlich nicht besonders. Einer meiner Lieblingsautoren ist Jürgen Seidl. Ich lese also auch durchaus gerne Bücher die sich mit Holucaust und der NS-Zeit beschäftigen. (Die meisten "Klassiker" zu diesem Thema habe ich schon gelesen. Sehr viele Bücher wurden von mir verschlungen, als ich mich zeitweise intensiv damit beschäftigte-also bitte eher unbekanntere Romane vorschlagen, wenn ihr welche kennt!) Sonst lese ich gerne andere REALE Bücher, in denen es eine tiefgründigere Bedeutung gibt. Ich liste hierzu einfach mal einige auf, damit es besser verständlich ist: Zwischen zwei Fenstern - Dianne Touchell Nichts - Janne Teller Das ist also mein Leben - Stephen Chbosky Das Jahr nachdem die Welt stehen blieb - Clare Furniss

Es muss jedoch nicht immer eine etwas betrübte Handlung haben! Ich nehme auch gerne andere Vorschläge an! Ich habe einen längeren Aufenthalt vor mir für den ich ausreichend Lesestoff brauche! Danke schon im Vorraus! LG 2ophie2

...zur Frage

Fesselnde Bücher gesucht (Fantasy)

Hallo :) Ich hab mich grad durch alle Foren gefressen aber nichts hat mich so richtig begeistert :( Deswegen suche ich nun hier nach Rat! Ich suche spannende und fesselnde Fantasy Bücher mit am besten Liebe! Am liebsten Lese ich ich Jugend Bücher weil ich bin selbst erst 15 und kann es nicht leiden wenn die Hauptpersonen schon älter sind :D Mein absolutes Lieblingsbuch ist eindeutig Plötzlich Fee und weiter Tipps zu meinem Geschmack: Edelstein Triologie, Harry Potter (natürlich), Himmelstiefe und so etwas in die Richtung. Am liebsten mag ich es wenn die Charakter auch wirklich gut durchdacht sind und nicht so schnell runtergeleierte Handlungen. Man sollte wirklich etwas zum hinein versetzen haben und da ich seit neustem ein ebook habe bin ich auch ziemlich schnell feritg mit allem und jetzt gehen mir die Ideen aus :/

Was ich noch dazu sagen möchte: Ich habe viele Vampir Bücher gelesen, allerdings bin ich damit jetz durch ich kenne so ziemlich alle und mir geht es ziemlich auf die nerven muss ich ehrlich sagen obwohl natürlich Twilight und House of Night echt gut sind xD Und auch von Werwölfen hab ich die Nase voll aber wenn ihr da ein Buch kennt das euch wirklich zu 100 % überzeigt hat dann könnt ihr mir das auch sagen :D

Ich bitte sogar drum das ihr mir gaaaanz viele tolle Antworten gebt und ich bedanke mich jetzt schonmal ganz herzlich ♥

LG, ChaceSleet

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?