Die Welt wird vom Bösen und Satan beherrscht,dagegen gibt es doch nichts einzuwenden oder?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Kommt darauf an in welcher Position du bist wenn du soo ein unglaublich geldgierigen hur... bist wird die Welt nicht von Satan oder schlechten geistern beherrscht weil deine gesamte Welt dein leben lang immer schön rosig ist wenn du zu der merheit der Menschen gehörst die einfach nichts wert sind weil du nicht Millionen stecken hast sieht die Welt dunkel aus und wird von Dämonen etc auch beherrscht 

Wenn nur einer der 10 reichsten Menschen der Welt 10 Prozent seines Vermögens opfern würde gäbe es weltweit keinen Hunger mehr bzw Armut 

Um genauer zu antworten Nein dagegen gibt es nichts einzuwenden die Welt ist ein schrecklicher Ort und es wird immer schlimmer 

Kommt drauf an wie man es sieht. Für einen Menschen der rundum glücklich ist wird das wohl nicht so sehen.

Satan ist für Freiheit und auf unserer Erde herrscht alles andere als Freiheit.

Wir sind immer noch Sklaven die die Freiheit nie genießen werden und von Religion aus betrachtet ist Gott quasi immer noch der Mächtige. Das ist ja das traurige an der Sache, ich denke, wir werden erst dann miteinander leben können, Freiheit genießen und unabhängig sein, wenn Satan, Gott ersetzt.

bin nebenbei nicht religiös, finde es aber funny wie ein religiöser zu denken. Manchmal.

Eine ganze Menge sogar.

Was möchtest Du wissen?