die welt ohne wale wie würde sie aussehen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Vermutlich mehr Plankton (Zooplankton, Phytoplankton), da das nicht gefressen wurde in dem Maße wie heute. Daher ggf. mehr Algenblüten und Eutrophierung der Meere?

Mehr "kleinere" Meeressäuger wie Robben (Nahrung der Wale hat). Ggf. würden die einen Teil des Platzes der Wale im Ökosystem einnehmen (kleinere Fische fressen etc. und damit deren Bestand kontrollieren).

Ob sich das auf das Leben an Land auswirken würde, weiß ich nicht. Früher spielten Wale eine Rolle bei der wirtschaftlichen Entwicklung des Menschen, weil ihr Fleisch und Tranfett als Wirtschaftsgüter genutzt wurden, also Arbeitsplätze, Essen und Licht/ Lampen (billiger?) verfügbar wurden.

Naja. So im Grunde würde es uns gar nicht auffallen. Ich glaube aber, wenn alle Wale plötzlich weg wären, daß es die Nahrungskette kaputt macht. Und das würde uns betreffen weil wir am Ende der Kette stehen.

Jedes Säugetier, das von der Erde verschwinden würde, wäre ein herber Verlust. Es gibt viele Tiere, die dank des Menschen vom Aussterben bedroht sind. Nicht nur Wale.

Was möchtest Du wissen?