Die Welt ist zu grau...?

7 Antworten

Ich denke nicht, bzw ich empfinde die Welt nicht als zu grau. Vielleicht in den dunkleren Monaten ..wo man schnell zu Stimmungstiefen bzw fast Depressionen neigt. Winterblues" heißen sie glaub ich.

Aber man kann nicht Alles auf der Welt erklären.

Bspw die Psyche eines Menschen. Da ist auch viel Spekulation im Raum. Plötzlich sticht ein junger Erwachsener auf den Nachbarn ein. Hm.. da gibt es nun Leute, die aufgrund der Vergangenheit der Person Muster versuchen erkennen zu wollen. Sie suchen nach dem Sinn des Verbrechens. Aber ich denke .. manchmal oder oft sind Menschen, die solche Verbrechen begehen ..selbst nicht in der Lage ihre Emotuinrm vollkommen zu verstehen und ihre Psyche überhaupt.

Oder jetzt Mal ganz weg von Verbrechen .. zu der Behinderung Down Syndrom. Es gibt da unterschiedliche Ausprägungen und Besonderheiten. Also damit meine ich.. nicht jede Person mit Down Syndrom zeigt dieselben Zeichen der Behinderung. Da gibt es bspw Hautproblrme, die kein Arzt sich zu erklären weiß.

Das waren nur zwei Beispiele..Das nicht Alles erklärbar ist. Zumindest ..natürlich kann man für Alles einen Grund suchen. Aber Tatsachen sind es dennoch lange nicht. Ich finde es ist ganz gut, wie es ist in der Welt. Natürlich bräuchte es gewisse Veränderungen und fair ist es auch nicht überall auf der Welt.

Aber ich finde man kann dennoch aus seinem Leben Etwas machen. Seinem Leben Farbe verleihen und über die gesellschaftlichen Einflüsse und Werte hinwegsehen und das Leben für sich anders sehen und es so eventuell fantasiereicher machen. So könnte man auch Anderen die Welt auf seine Art und Weise zeigen und Leute zum Nachdenken anregen und Positives schaffen, was uns Menschen und generell Lebewesen und unsere Umwelt weiterbringt. Statt einfach nur dem Strom zu folgen und sich nicht zu trauen über den Tellerrand hinwegzusehen.

Man kann Berge versetzen wenn man will. Naja Eisberge hat die Menschheit nicht nur versetzt, sondern zum Schmelzen gebracht. Das ist jetzt eher ein negatives Beispiel. Aber ich denke..man muss keine Berge und sollte keine Berge versetzen.. dieser Zustand der so zustande kam ist unnatürlich. Ich denke man sollte einfacher denken und nicht Alles neu machen wollen. Eventuell finden sich gute Ansätze zu einer Verbesserung der Welt und der sozialen Strukturen in der Vergangenheit ..vielleicht kleine Bruchstücke, die man noch Mal pfeilen muss.

Jedoch , ..wenn man auf der Klippe steht ..dann ist ein Rückschritt ein Fortschritt. Falls du / ihr versteht.

Sehr tiefgründig und rational geschrieben.

0

Ja, diese Welt ist recht grau, zumindest meiner Meinung nach. Deswegen beschäftige ich mich auch lieber mit speziellen Vertretern ihrer menschlichen Einwohner und mit (hochtrabend gesagt) Metaphysik als mit der eigentlichen Welt.

Gruß Than

Ps: Die Welt mag zwar grau sein, aber es kommt darauf an, was du in ihr siehst. Im Prinzip ist alles anzweifelbar, außer der eigene Gedanke.

Klar die Welt wäre schöner wenn alles was man sich vorstellt wahr wäre. Aber die Welt ist jetzt schon schön. Es kommt nur drauf an wie du die Welt siehst. Wenn du die Welt nur in schwarz weiß und grau Tönen sehen willst, wirst du auch nur das sehen und das ganze schöne auf der Welt und in deinen Leben verdrängen.

ICH KANN UND WILL NICHT MEHR IN DIESER WELT LEBEN ?

Ich weiß nicht genau wie ich anfangen soll es ist alles so Kompliziert

Fakt ist ich will sterben mein Leben ist eine einzige Strafe. Alles was mich davon abhält Selbstmord zu begehen ist vermutlich die Angst. Ich habe alles verloren und bin einsam früher habe ich nie verstanden wie es sich anfühlt ohne Freunde zu sein nun weiß ich es es ist die Hölle Mein Alltag ist: Aufstehen Ans Handy oder Laptop Essen Handy Laptop Am Abend dann kommt mein Vater nach Hause und es gibt abendbrod Meine kleine Schwester gibt es auch noch aber mein bruder ist in der Psychiatrie. Es ist ein trostloses leben.

Ich kann nicht mehr richtig und ausgelassen glücklich sein meine Freude, meine Worte und mein lächeln ist falsch ich bin nurnoch ein Frack mit mir will nimand was zu tun haben was ich verstehen kann.

Mein Vater droht mich auf eine andere Schule zu schicken da ich zimlich schlecht bin soll ich nun auch noch zur Nachhilfe doch ich will das nicht weil ich zu wenig selbstbewusstsein habe. Nimamd versteht mich geschweigedenn hört mir zu. Ich habe schon überlegt abzuhauen damit alle endlich verstehen wie dreckig es mir geht doch bisher habe ich mich nur immer mehr zurück gezogen aus angst Verletzt zu werden ich flüchte mich in andere Welten Treume vor mich hin oder schaue mir filme an wo immer alles so perfekt scheind.

Ich bin ein Versager ich bekomm nichts alleine auf die reihe jemand meite ich sei erbärmlich und Abhängig von anderen und da hat er wohl recht :( und so werde ich nie einen Job bekommen. Mein größtes Problem ist meine Sozialphobie was ein großes problem ist weil nur wenige dafür Verständnis aufbringen. Ich hasse mich und mein Leben alles ist so grau die Hoffnung auf Rettung ist schon fast erloschen ich weiß einfach nicht mehr weiter bitte helft mir irgendwie.

...zur Frage

Gibt es neue vergleichbare Spiele wie Grandia oder Final Fantasy?

Ich suche nach aktuellen (dürfen auch bisschen älter sein) Spielen die ähnlich wie Grandia oder Final Fantasie sind. Aber eher Grandia, weil Final Fantasy mir etwas zu krasse Figuren und Welten hat. Die Spiele sollen ein ähnliches Kampfsystem haben, tolle Charaktere in die man sich verliebt zu spielen, eine tolle Geschichte und eine frei erkundbare Welt. Für Xbox360, PS4 und XboxOne....

...zur Frage

Wie kann man als sehr gläubiger Christ bzw Gläubiger an sich noch in dieser machtgierigen und materialistischen Welt überleben?

...zur Frage

Woher kommt der Glaube an Fabelwesen (Legenden, Mythen ...)

Hallo,

Um eins vorneweg klar zu stellen hier geht es nicht um die Frage was existiert und was nicht !

Also , woher kommen die ganzen Geschichten von Fabelwesen also Drachen, Elfen , Feen , Zauberer und so.

In Büchern werden ja oft Wesen erfunden. Aber auf der ganzen Welt (oder doch nicht ?) gibt es Geschichten / Legenden / Mythen über diese Fabelwesen. Oft sind da doch die Beschreibungen halbwegs gleich.

Ich meine woher kommt es das so viele schon von Fabelwesen gehört haben in Märchen und so. Gab es vor langer Zeit einen Weltweiten Bestseller (lächerliche Vorstellung , ich weiß) ?

Versteht ihr was ich meine?

Ich freue mich auf Antworten ;)

Lg Herzchen

...zur Frage

Wie würde deine Fantasiewelt aussehen?

Angenommen du hättest die Möglichkeit in einer Welt nach deinen Wünschen und Ansprüchen zu leben. Wie würde sie aussehen?

Möglich sind natürlich auch bereits bestehende Fantasie-Welten, wie Zeichentrickserien oder Fantasy Filme

...zur Frage

Wie könnt Ihr trotz all dem noch an Gott glauben?

Wir Menschen schauen weg, wenn schlimme Sachen passieren. Dabei passieren täglich schlimme Sachen oder sind passiert. Wie zum Beispiel der Holocaust oder das täglich Babys in Afrika verhungern.
Warum hat Gott sowas nicht verhindert? Wir (Christen, Muslime, Juden) sagen doch immer das Gott allmächtig ist.

Warum verhindert er sowas nicht? Ich könnte das größte Unrecht auf der Welt tun, Gott würde es geschehen lassen. Aber warum?

Mir ist bewusst das dass eine sehr tiefgründige Frage ist. Haben sich Geistliche Gelehrte einer monotheistischen Religion mit so einer Frage schonmal befasst?

Falls Ja, was sind die Erklärungsansätze dafür?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?